Lugano und das sonnige Tessin

Traumhafte Seen in den südlichen Alpen

14.09. - 19.09.2021

ab 795,- €

Das Tessin: Hier findet man ein Stück Italien auf dem Boden der Schweiz. Und dies nicht nur wegen der italienischen Sprache! Mediterrane Atmosphäre prägt die mondänen Städtchen um den Lago Maggiore und Luganer See. Schweizer Seriosität und italienische Ungezwungenheit machen den unwiderstehlichen Charme dieser Region aus. Zum südländischen Lebensgenuss gehören die exklusiven Boutiquen in den Altstadtgassen ebenso wie gastronomische Spezialitäten und der sonnenverwöhnte Wein.

Dienstag, 14. September: Anreise Lugano
Abfahrt ca. 6:00 Uhr ab Freital
Sie reisen über Bregenz und Liechtenstein in Richtung Chur und weiter nach Lugano in das Continental Parkhotel und beziehen Ihre Zimmer. Am Abend gibt es im Hotel eine kleine Vorstellung zum Aufenthaltsprogramm und einen kurzweiligen Lichtbildervortrag über Lugano und das Tessin.
Mittwoch, 15. September: Lugano und Bootsfahrt nach Gandria
Nach dem Frühstück erkunden Sie zunächst Ihren Urlaubsort Lugano bei einer geführten Stadtbesichtigung. Anschließend unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch den Golf von Lugano zum romantischen Fischerdorf Gandria. Das alte Zentrum des Ortes ist gut erhalten geblieben und zählt heute zu den schönsten Uferdörfern des Tessins. Einen besonders schönen Anblick genießen Sie von der Seeseite aus, wenn sich die Häuserfassaden im Wasser des Ceresio spiegeln. Zurück in Lugano bekommen Sie im Anschluss noch etwas Zeit für eigene Erkundungen, bevor Sie am späten Nachmittag ins Hotel zurückkehren. Alternativ können Sie auch von Gandria aus, entlang der malerischen Seepromenade, zurück nach Lugano spazieren (ca. 5 km).
Donnerstag, 16. September: Lago Maggiore und Centovallibahn
Ihr Ausflug führt Sie vorbei an Lugano und Ascona und entlang am Westufer des Lago Maggiore in den sonnigen Süden zum Kurort Stresa. Von hier aus haben Sie einen schönen Ausblick auf den See und seine Inseln. Mit dem Boot fahren Sie zur Isola Bella, der schönsten der Borromäischen Inseln, und besichtigen das Schloss „Palazzo Borromeo“. Mit seiner exotischen Parkanlage ist es ein wahres Schmuckstück barocker Kunst. Am Nachmittag führt Sie die Fahrt nach Domodossola. Hier beginnen die malerischen „hundert Täler“ und Sie steigen um in einen reservierten Wagen der Centovallibahn. Mit dem „Palm-Express“, wie diese Bahnlinie auch genannt wird, fahren Sie entlang tiefer Schluchten und zahlreicher Felsspalten mit silbern glänzenden Wasserfällen und über gewagte Brückenkonstruktionen bis nach Locarno. Ein Bahnerlebnis der besonderen Art. Anschließend bringt Sie Ihr Bus wieder zurück in Ihr Hotel.
Freitag, 17. September: Ausflug Comer See
Der heutige Ausflug zum Comer See führt Sie zunächst nach Cadenabbia, direkt am See gelegen. Hier besichtigen Sie die „Villa Carlotta“, eine mondäne Sommerresidenz aus dem 18. Jahrhundert mit ihrem einzigartigen botanischen Garten. Anschließend begeben Sie sich auf eine Fahrt über den See mit seinem beeindruckenden Bergpanorama. In dem kleinen reizenden Städtchen Bellagio angekommen, können Sie noch etwas durch die romantischen Altstadtgassen schlendern oder in einer der vielen kleinen Tavernen Ihre Mittagspause genießen. Am Nachmittag führt Sie Ihre Fahrt entlang der beindruckenden Uferstraße des Comer Sees nach Como und letztendlich zurück zum Hotel.
Samstag, 18. September: Ausflug Maggiatal und die Brissago-Insel
Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet begeben Sie sich ins Maggiatal, eines der bekanntesten Tessiner Täler, mit seinen „Rustici“ (Tessiner Häuser) und den wildromantischen Wasserfällen. Ein Naturschauspiel der besonderen Art. Anschließend führt Ihr Ausflug an das nördliche Ufer des Lago Maggiore. Sie besuchen das mondäne Ascona mit seiner wunderschönen Palmenpromenade. Von hier startet Ihre Bootsfahrt zu den Brissago-Inseln. Die kleinere Insel ist von einer spontanen Vegetation bedeckt, die vorwiegend heimischer Herkunft ist und in ihrem natürlichen Zustand belassen wird. Auf der großen Insel befindet sich ein unvergleichlicher Botanischer Garten mit Pflanzen subtropischen Ursprungs.
Sonntag, 19. September: Heimreise
Heute endet Ihr Besuch in dieser traumhaften Seenlandschaft der südlichen Alpenwelt und Sie treten die Heimreise an (Abfahrt ca. 8:30 Uhr, geplante Rückankunft ca. 21:00 Uhr).

Das 3*** Continental Parkhotel (und Nebenhaus) befindet sich in Lugano gegenüber dem Bahnhof mit der Standseilbahn, die direkt zum historischen Zentrum führt. Das Haus wurde in den letzten Jahren komplett renoviert. Es verfügt über Restaurant, Bar, Terrasse mit großem Palmengarten und beheiztem Freibad. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, Radio, SAT-TV und kostenfreiem WLAN ausgestattet.

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension im 3*** Continental Parkhotel in Lugano
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, SAT-TV, Telefon
  • Lichtbildervortrag über Lugano und das Tessin
  • Stadtführung Lugano
  • Ticino-Ticket: freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Lugano
  • Bootsfahrt Lugano - Gandria und zurück
  • Bootsfahrt Isola Bella und zurück
  • Eintritt und Führung Schloss Palazzio Borromeo
  • Centovallibahn von Domodossola nach Locarno
  • ganztägige Reiseleitung Ausflug Comer See
  • Eintritt „Villa Carlotta“ mit botanischem Garten
  • Bootsfahrt nach Bellagio
  • halbtägige Reiseleitung Maggiatal
  • Bootsfahrt und Eintritt Brissago-Insel
  • Ortstaxe
  • Haustür-Transfer
Hinweise
Die Essensleistung beinhaltet Hauptgänge mit Fleisch. Sonderwünsche, wie bspw. vegetarische oder laktosefreie Gerichte, sind gegen Zuzahlung vor Ort erhältlich und vorher anzumelden.
Wir empfehlen Ihnen für die Ausflüge festes Schuhwerk und Wetterbekleidung sowie Badesachen.
Wichtige Reiseinformation
Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis bzw. ein gültiger Reisepass erforderlich.
Es gelten die zum Reisezeitpunkt aktuellen Corona-Bestimmungen und Hygienemaßnahmen. Dadurch kann es zu Einschränkungen bzw. kurzfristigen Änderungen im Reiseablauf bzw. einzelner Leistungen kommen.
Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Die aufgeführten Besichtigungen und Führungen finden größtenteils zu Fuß statt. Um alle Ausflüge und Angebote dieser Reise in vollen Zügen genießen zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Bitte wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an unsere Mitarbeiter im Reisebüro.
nicht eingeschlossene Leistungen
weitere Bergbahnen
sonstige Eintritte
14.09. - 19.09.2021 (6 Tage)
 
Preis pro Person
795,00 €
Wunschleistungen:
 
Einzelzimmer
125,00 €
Mindestteilnehmerzahl: 25 (Diese muss bis zum 06.08.2021 erreicht sein)
Bonuspunkte: 8

Unsere Empfehlungen