Südböhmisches Märchen

Mit Budweis, Krumau und Lipno-Stausee

03.10. - 06.10.2021

ab 415,- €

Böhmische Wälder und Felder wechseln sich ab mit romantischen Fluss- und Teichlandschaften. Auf den Spuren bedeutender Adelsgeschlechter erleben Sie das neugotische Märchenschloss Frauenberg, welches auf einer Anhöhe über der Moldau emporragt und zu den interessantesten Orten Südböhmens gehört. Ebenfalls spektakulär präsentiert sich Schloss Krumau, wo architektonisches Niveau und kulturelle Tradition in einem der bedeutendsten Baudenkmäler Mitteleuropas aufeinandertreffen. Eine geschichtsträchtige Reise durch den königlichen Lebensstil des Adels und unvergleichliche Landschaften.

Sonntag, 03. Oktober: Anreise
Abfahrt ca. 7:00 Uhr ab Freital
Sie reisen durch Nordböhmen, vorbei an Prag in Richtung Südböhmen und kommen zum Stausee Orlik. Hier erwartet Sie Ihr örtlicher Reiseleiter Sie besichtigen, das auf einem Felsen thronende, Schloss Orlik. Bei einer Bootsfahrt über die Orlik Talsperre gelangen Sie zur romantisch gelegenen Burg Zvikov. Anschließend machen Sie sich auf den Weg ins Hotel nach Budweis (eské Budjovice) und beziehen Ihre Zimmer im 4**** Hotel Budweis.
Montag, 04. Oktober: Frauenberg und Budweis
Am Vormittag besichtigen Sie in Frauenberg (Hluboka) das großartige, im romantischen Stil der Neugotik umgebaute Schloss, das oftmals auch als „Neuschwanstein Böhmens“ bezeichnet wird. Nach dem Mittag führt Sie Ihr heutiger Ausflug zurück nach Budweis und Sie lernen bei einer Stadtführung die Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie beispielsweise den Marktplatz mit Samsonbrunnen und Schwarzem Turm, näher kennen. Den Abend verbringen Sie in einem Altstadt-Restaurant, eine gute Gelegenheit das berühmte Original des böhmischen Bieres sowie leckere Speisen, wie den Bierbrauereigulasch, zu genießen.
Dienstag, 05. Oktober: Krumau und der Lipno-Stausee
Heute stehen die schönsten Perlen Südböhmens auf dem Programm. Das erste Ziel ist Krumau, die „Stadt der fünfblättrigen Rose“ genannt. Und das nicht nur wegen der einzigartigen Lage in einer Moldau-Schleife. Bei einem Rundgang lernen Sie die bezaubernde mittelalterliche Stadt mit ihren 300 historischen Häusern kennen. Hoch über Stadt und Moldau thront das imposante Schloss der Schwarzenberger mit seinen 365 Zimmern und dem weitläufigen Schlossgarten. Hier können Sie ein kurioses Gartentheater mit einer drehbaren Zuschauertribüne bewundern, auf der jedes Jahr ein Musikfestival stattfindet. Nur wenige Kilometer weiter sorgen Moldau und Wälder für Ruhe und Beschaulichkeit. Eingebettet in einer sanft hügeligen Landschaft liegt das „Tschechische Meer“, der Lipno-Stausee. Während einer Schifffahrt können Sie dieses herrliche Panorama auf sich wirken lassen, bevor Sie anschließend in Ihr Hotel zurückkehren.
Mittwoch, 06. Oktober: Brauerei und Heimreise
Bevor Sie heute die Heimreise antreten, haben Sie noch einmal Gelegenheit Südböhmen von seiner kulinarisch hopfigen Seite zu erleben. Lassen Sie sich in einer der bekanntesten Bierbrauereien der Welt in die böhmische Bierbraukunst einweihen und erfahren Sie ein paar Anekdoten über den mehr als 130 Jahre dauernden Streit mit Amerika um die Marke „Budweiser“. Da darf natürlich eine Kostprobe des edlen Gebräues aus mährischem Malz und Saazer Hopfen nicht fehlen. Anschließend bekommen Sie noch die Gelegenheit im Brauereiladen das eine oder andere Souvenir mitzunehmen, bevor Sie sich auf den Weg in die Heimat machen (Abfahrt ca. 12:00 Uhr, geplante Rückankunft ca. 16:30 Uhr).

Das 4**** Hotel Budweis befindet sich in der Altstadt von Budweis, in unmittelbarer Nähe des Zusammenflusses von Moldau und Maltsch und nur ein paar Schritte vom historischen Marktplatz entfernt. Das Haus ist ein Nichtraucherhotel und verfügt über Restaurant, Lobby Bar/Café, 2 Lifte, WLAN sowie insgesamt 59 Doppelzimmer, die mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Safe, Telefon, Radio und SAT-TV, Minibar ausgestattet sind. Zudem gibt es die Möglichkeit des Kaffee- und Teekochens im Zimmer.

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension im 4**** Hotel Budweis in Budweis
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, SAT-TV, WLAN
  • 1 x Böhmischer Bierabend mit Spezialitäten-Essen und 1 Bier in Budweis
  • halbtägige Reiseleitung Stausee Orlik
  • Eintritt Schloss Orlik
  • Bootsfahrt auf dem Orlik-Stausee
  • örtliche Reiseleitung Ausflug Frauenberg und Budweis
  • Eintritt und Führung Schloss Frauenberg
  • Stadtbesichtigung Budweis
  • örtliche Reiseleitung Ausflug Krumau und Lipno-Stausee
  • Stadtbesichtigung Krumau
  • Schifffahrt auf dem Lipno-Stausee
  • Brauereibesichtigung in Budweis mit Bierprobe
  • Ortstaxe
  • Haustür-Transfer
Hinweise
Wir empfehlen Ihnen für die Ausflüge festes Schuhwerk und Wetterbekleidung.
Wichtige Reiseinformation
Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis bzw. ein gültiger Reisepass erforderlich.
Es gelten die zum Reisezeitpunkt aktuellen Corona-Bestimmungen und Hygienemaßnahmen. Dadurch kann es zu Einschränkungen bzw. kurzfristigen Änderungen im Reiseablauf bzw. einzelner Leistungen kommen.
Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Die aufgeführten Besichtigungen und Stadtführungen finden größtenteils zu Fuß statt. Dabei sind auch einige Stufen zu überwinden. Bitte wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an unsere Mitarbeiter im Reisebüro.
nicht eingeschlossene Leistungen
Mittagessen bzw. Imbiss bei Ausflügen
sonstige Eintritte
03.10. - 06.10.2021 (4 Tage)
 
Preis pro Person
415,00 €
Wunschleistungen:
 
Einzelzimmer
75,00 €
Mindestteilnehmerzahl: 25 (Diese muss bis zum 17.08.2021 erreicht sein)
Bonuspunkte: 4

Unsere Empfehlungen