Inselhüpfen am Wattenmeer

Nordfriesland für Kenner

14.07. - 20.07.2021

ab 795,- €

Nordfriesland ist nicht nur für seine Naturschönheiten bekannt, sondern auch für Land und Leute. Erleben Sie auf dieser Reise, neben den bekannten Höhepunkten Amrum und Föhr, Interessantes zur Entstehung des Wattes im Multimar, das Leben auf der abgelegenen Insel Langeneß und gesellige Ausfahrten durchs Watt auf dem Planwagen und zu den Robbenkolonien.

Mittwoch, 14. Juli: Anreise
Abfahrt ca. 6:00 Uhr ab Freital
Anreise nach Nordfriesland und Zimmereinteilung im Hotel Niebüller Hof und Nebenhäusern. Vor dem Abendessen werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk empfangen.
Donnerstag, 15. Juli: Hallig Langeneß mit Grillbuffet
Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Schlüttsiel. Mit der MS Rungholt geht die Fahrt durch das Weltnaturerbe Wattenmeer, je nach Gezeiten entlang der Seehundsbänke, zur Hallig Langeneß. Während der Überfahrt erhalten Sie viele Informationen vom Kapitän. Vom Anleger Rixwarft startet der legendäre „Halligexpress“ zu einer Fahrt über die langgestreckte Hallig zur Besichtigung der Kirche und einer Führung im Kapitän-Tadsen-Museum. Auf der Warft Hilligenley empfängt Sie der Gastwirt mit einem reichhaltigen Salatbuffet und Grillfleisch satt. Nach diesem erlebnisreichen Tag erreichen Sie am späten Nachmittag wieder das Festland.
Freitag, 16. Juli: Hallig Südfall und Husum
Heute erwartet Sie die einzigartige Fahrt mit einer Pferdekutsche durch das Watt zur Hallig Südfall. Seit 1959 steht diese unter Naturschutz und darf nur von geführten Gruppen betreten werden. Ein unvergessliches Erlebnis! Danach statten Sie Husum einen Besuch ab. Wandeln Sie auf den Spuren Theodor Storms durch die „City“ Nordfrieslands. Krabbenkutter, leckere Nordseekrabben, maritimes Flair sowie gemütliches Einkaufen in der Altstadt - in Husum ist für jeden Nordseeliebhaber etwas dabei.
Samstag, 17. Juli: Insel Amrum
Es geht heute auf die Insel Amrum. Der 15 km lange und fast 2 km breite weiße Sandstrand ist einer der größten in Europa. Bekannt ist außerdem der Amrumer Leuchtturm. Der Aufstieg der 300 Stufen auf 64 m wird mit einem grandiosen Blick über die Insel- und Halligwelt belohnt. Bei einer Inselrundfahrt lernen Sie die Schönheiten Amrums kennen und haben im Friesendorf Nebel Freizeit für einen entspannten Bummel und Mittagessen. Am Nachmittag kehren Sie nach Dagebüll zurück.
Sonntag, 18. Juli: Insel Föhr - die Friesische Karibik (busfreier Tag)
Ihr Inselerlebnis beginnt mit einer Minikreuzfahrt ab Dagebüll durch den Nationalpark Nordfriesisches Wattenmeer. In Wyk werden Sie bereits zu einer Inselrundfahrt erwartet. Entdecken Sie herrliche Sandstrände, blühende Vorgärten, urige reetgedeckte Häuschen und mittelalterliche Kirchen. Verweilen Sie bei einer Tasse Kaffee oder bummeln Sie auf der Strandpromenade von Wyk mit Blick auf die einzigartige Halliglandschaft, bevor Sie mit dem Schiff wieder nach Dagebüll zurückkehren. Die Hin- und Rückfahrt nach Dagebüll erfolgt gemeinsam mit der Bahn.
Montag 19. Juli: Multimar und Eiderstedt
Gestärkt vom Frühstück geht es heute nach Tönning. Im Multimar, der Erlebnisausstellung über Wale, Watt und Weltnaturerbe, tauchen Sie in die atemberaubende Unterwasserwelt ein. Zahlreiche Aquarien bieten einmalige Einblicke und Ansichten dieses einzigartigen Lebensraumes. Im Anschluss fahren Sie nach Eiderstedt. Spazieren Sie rund eine halbe Stunde durch die Salzwiesen zum Leuchtturm Westerheversand, dem Wahrzeichen der Halbinsel und beliebtes Fotomotiv. Es gibt keinen besseren Platz die unendliche Weite des Meeres und die Geräusche der Natur auf sich wirken zu lassen.
Dienstag, 20. Juli: Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken verlassen Sie Norddeutschland und treten die Heimreise an (Abfahrt ca. 9:00 Uhr, geplante Rückankunft ca. 18:00 Uhr).

Das Hotel Niebüller Hof ist ein privat geführtes Haus in Familientradition mit großer Gastfreundschaft sowie viel Herz und Leidenschaft zum guten Essen. Im Restaurant des Hauses genießen Sie Ihr ausgiebiges Frühstücks- und Abendbuffet. Ihr Hotel verfügt außerdem über einen Panoramalift und 162 Wohneinheiten, welche mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und Flatscreen-TV ausgestattet sind.

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 6 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im Hotel Niebüller Hof
  • 5 x Abendbuffet mit Suppe, 2 Hauptgänge zur Wahl, Salat und Dessert
  • 1 x Abendbuffet mit regionalen Spezialitäten und Spanferkel
  • Begrüßungscocktail
  • Sektfrühstück am Abreisetag
  • Zimmer mit Dusche/WC, SAT-TV, Telefon und Föhn
  • Kutschfahrt im Watt zur Hallig Südfall
  • Fähre Dagebüll-Amrum und zurück
  • Inselrundfahrt Amrum
  • Überfahrt zur Hallig Langeneß, Rundfahrt mit dem Halligexpress inkl. Eintritt und Führung im Museum
  • Grillbuffet auf Langeneß
  • Ausflug auf die Insel Föhr inkl. Bahnfahrt, Fähre und Inselrundfahrt
  • Eintritt Multimar in Tönning
  • 1 x Auftritt eines Shantychores im Hotel
  • Haustür-Transfer
Hinweise
Wir empfehlen Ihnen für die Ausflüge festes Schuhwerk, Wetterbekleidung und gegeben falls Badesachen.
Wichtige Reiseinformation
Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis bzw. ein gültiger Reisepass erforderlich.
Es gelten die zum Reisezeitpunkt aktuellen Corona-Bestimmungen und Hygienemaßnahmen. Dadurch kann es zu Einschränkungen bzw. kurzfristigen Änderungen im Reiseablauf bzw. einzelner Leistungen kommen.
Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Die aufgeführten Besichtigungen und Führungen finden größtenteils zu Fuß statt. Um alle Ausflüge und Angebote dieser Reise in vollen Zügen genießen zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Bitte wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an unsere Mitarbeiter im Reisebüro.
nicht eingeschlossene Leistungen
sonstige Eintritte
14.07. - 20.07.2021 (7 Tage)
 
Preis pro Person
795,00 €
Wunschleistungen:
 
Einzelzimmer
90,00 €
 
Doppelzimmer zur Alleinnutzung
210,00 €
Mindestteilnehmerzahl: 25 (Diese muss bis 17.05.2021 erreicht sein)
Bonuspunkte: 8

Unsere Empfehlungen