Rund um die Lüneburger Heide

Mit tierischem Vergnügen

27.08. - 01.09.2021

ab 660,- €

Die Lüneburger Heide ist bekannt für ihre bunten Wälder, sattgrünen Wiesen und die weiten Heideflächen. An kühleren Tagen schwebt der Nebel fast mystisch über den Niederungen und in der Flora und Fauna bricht sich das Sonnenlicht in einem beeindruckenden Farbenspiel. Hier finden Sie zudem zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die auf ihre Entdeckung warten. Besuchen Sie mit uns die faszinierende Welt der Vögel und Schmetterlinge, gehen Sie mit uns auf Serengeti-Tour oder erfahren Sie mehr über die Stadt Lüneburg und das Schiffshebewerk in Scharnebeck. Diese Reise ist eine rundum gelungene Mischung aus Natur und Erlebnis.

Freitag, 27. August: Anreise mit Besuch des Serengeti-Parks Hodenhagen
Abfahrt ca. 6:00 Uhr ab Freital
Ihre Anreise in die Lüneburger Heide unterbrechen Sie im Serengeti-Park in Hodenhagen. Auf 220 ha erleben Sie ein Reservat, bestehend aus 1.500 exotischen Tieren sowie eine Vergnügungswelt mit Fahrgeschäften und verschiedenen Shows. Mit einem Park-Ranger geht es auf abenteuerliche Serengeti-Safari, bei der Sie Giraffen, Bisons, Nashörner, Kamele, Zebras, Löwen, Tiger, Leoparden, Antilopen u. v. m. hautnah erleben. Am Nachmittag fahren Sie dann nach Visselhövede-Hiddingen in Ihr Hotel Röhrs.
Samstag, 28. August: Vogelpark Walsrode
Am Morgen stärken Sie sich beim Frühstücksbuffet, bevor Sie den Vogelpark Walsrode besuchen. Über 4.000 Vögel in 650 verschiedenen Arten warten darauf, Sie in einer wunderschön angelegten Park- und Gartenlandschaft mit Seen, Bächen und Wasserfällen zu begeistern. In mehreren Freiflughallen haben Sie Gelegenheit, die gefiederten Bewohner dieses Parks zu beobachten. Erleben Sie die spektakuläre Flugshow, die lustige Indoor-Show oder kommentierte Fütterungen und reichen Sie den „Loris“ Nektar.
Sonntag, 29. August: Kutschfahrt durch die Südheide
Mit dem Bus geht es zunächst in die Südheide, wo der Heide-Tag mit einer Kutschfahrt beginnt. Durch eine Vielzahl kleiner Dörfer mit den typisch niedersächsischen Bauernhöfen, führt die Kutschfahrt direkt in den Naturpark Südheide. Neben einigen Anekdoten erklärt Ihr Kutscher die Entstehung der Heide und ihre Beschaffenheit. Bei einer Rast in der Misselhorner Heide wird Ihnen eine Brotzeit gereicht und mit etwas Glück treffen Sie auf einen Schäfer mit seiner Schnucken-Herde (wir empfehlen festes Schuhwerk).
Montag, 30. August: „Auf der Lüneburger Heide, in dem wunderschönen Land“ - Rundfahrt mit dem Bus
Nach dem Frühstück erwartet Sie heute eine große Heiderundfahrt, bei der Ihnen viel über Land und Leute und über die Heidelandschaft erzählt wird. Natürlich sind auch Aufenthalte an bekannten Orten eingeplant, wie beispielsweise eine Besichtigung des eindrucksvollen Heidegartens mit 130 verschiedenen Heidesorten in Schneverdingen. Unterwegs kehren Sie zu Kaffee und Buchweizentorte in ein Hofcafé ein.
Dienstag, 31. August: Lüneburg und Schiffshebewerk
Nachdem Sie sich beim Frühstück gestärkt haben, statten Sie heute Lüneburg einen Besuch ab. Die Stadt blühte in der Hansezeit durch ihre Salzgewinnung auf. Bei einer Führung spazieren Sie durch historische Straßenzüge, in denen die Geschichte des Salzabbaus noch heute sichtbar ist. Die historische Altstadt, mit ihrer eindrucksvollen Backsteingotik, ist ebenso sehenswert wie das Lüneburger Rathaus, das nicht nur geografischer Mittelpunkt der Stadt, sondern auch seit Jahrhunderten geschichtliches Zentrum ist. Anschließend fahren Sie zum Schiffshebewerk Scharnebeck, welches zur Bauzeit 1974 das größte der Welt war. Beobachten Sie das technische Schauspiel und erleben Sie den Hebevorgang über 38 m Höhe selbst bei der Fahrt mit einem Ausflugsschiff.
Mittwoch, 01. September: Mühlenmuseum Gifhorn und Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Unterwegs besuchen Sie das Mühlenmuseum in Gifhorn. Hier können Sie originale Mühlen sowie originalgetreue Nachbauten aus zwölf verschiedenen Ländern bewundern, eine Ausstellung mit Wind- und Wassermühlen in Miniaturformat erleben und eine russische Stabkirche besichtigen (Aufpreis). Darüber hinaus haben Sie die Gelegenheit frisch gebackenes Brot zu kaufen, bevor Sie Ihre Heimreise fortsetzen (Abfahrt ca. 9:00 Uhr, geplante Rückankunft ca. 18:00 Uhr).

Das familiengeführte Hotel Röhrs befindet sich ruhig gelegen in der Lüneburger Heide nahe Visselhövede. Das Haus ist im typisch ländlichen Baustil erbaut und bietet ein Restaurant mit traditioneller deutscher Küche, einen Biergarten sowie kostenloses WLAN. Alle Zimmer im Haupthaus bzw. im separaten Gästehaus sind komfortabel ausgestattet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, sowie SAT-TV.

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Röhrs in Visselhövede
  • Zimmer mit Dusche/WC, Telefon, TV
  • Eintritt Serengeti-Park Hodenhagen inkl. Rundfahrt im Safari-Bus
  • Heiderundfahrt
  • Eintritt Vogelpark Walsrode
  • 1 x Kaffeetrinken
  • Kutschfahrt durch die Heide mit Brotzeit
  • Stadtführung in Lüneburg
  • Schifffahrt am Hebewerk Scharnebeck
  • Eintritt Mühlenmuseum Gifhorn
  • Haustür-Transfer
Hinweise
Wir empfehlen Ihnen für die Ausflüge festes Schuhwerk und Wetterbekleidung.
Wichtige Reiseinformation
Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis bzw. ein gültiger Reisepass erforderlich.
Es gelten die zum Reisezeitpunkt aktuellen Corona-Bestimmungen und Hygienemaßnahmen. Dadurch kann es zu Einschränkungen bzw. kurzfristigen Änderungen im Reiseablauf bzw. einzelner Leistungen kommen.
Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Die aufgeführten Besichtigungen und Führungen finden größtenteils zu Fuß statt. Um alle Ausflüge und Angebote dieser Reise in vollen Zügen genießen zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Bitte wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an unsere Mitarbeiter im Reisebüro.
nicht eingeschlossene Leistungen
sonstige Eintritte
27.08. - 01.09.2021 (6 Tage)
 
Preis pro Person
660,00 €
Wunschleistungen:
 
Einzelzimmer
75,00 €
 
Doppelzimmer zur Alleinnutzung
175,00 €
Mindestteilnehmerzahl: 25 (Diese muss bis zum 09.07.2021 erreicht sein)
Bonuspunkte: 7

Unsere Empfehlungen