Ostsee-Erlebnis in Pommern

Schlossurlaub mit Danzig und Kolberg

23.05. - 27.05.2021

ab 435,- €

Traumhafte Ostseestrände, traditionsreiche Seebäder und ausgedehnte Wälder - die Woiwodschaft Pommern verspricht einen außergewöhnlichen Erholungswert. Sie wohnen königlich im Schlosshotel Podewils, ein ehemaliges Ritterschloss aus dem 15. Jahrhundert und eines der schönsten Denkmäler in ganz Polen.

Sonntag, 23. Mai: Anreise
Abfahrt ca. 8:00 Uhr ab Freital
Sie reisen in Ihrem bequemen Reisebus nach Westpommern. In dem kleinen Ort Krangen werden Sie im Schlosshotel Podewils herzlich willkommen geheißen. Das Schloss bezaubert mit seinem historischen Flair sowie seiner herrlichen Lage in einer scheinbar verwunschenen Landschaft mit alten und hochgewachsenen Bäumen und einem idyllischen See, ideal für Spaziergänge. Sie beziehen Ihre Zimmer für die nächsten vier Nächte.
Montag, 24. Mai: Die Wanderdünen der Ostsee
Gut gestärkt starten Sie am Vormittag zum Slowinski Nationalpark mit Ihrer Reiseleitung. Charakteristisch für den idyllischen Ort Leba, der sich am Rande des Parks befindet, sind die schlichten Fischerhäuschen und die kleine barocke Kirche. Die Hauptattraktion des Slowinski Nationalparks sind die bis zu 50 m hohen Wanderdünen, die sich jährlich mehrere Meter weiter in die Kiefernwälder hineinschieben. Dadurch entsteht eine wüstenähnliche Landschaft von bezaubernder Schönheit. Mit einem Elektrowagen erkunden Sie die Wanderdünen der Ostseeküste.
Dienstag, 25. Mai: Ausflug Danziger Bucht
Heute werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung zu einem Ausflug in die Danziger Bucht erwartet und bekommen die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadtgebiete von Gdingen und Zoppot mit der 516 m langen Mole gezeigt. Zum krönenden Abschluss besuchen Sie Danzig. Hier angekommen steht die Besichtigung der wunderschönen Altstadt mit dem Krantor, dem Neptunbrunnen und dem Langen Markt sowie des Doms von Oliwa auf Ihrem Programm, bevor Sie am Nachmittag die Möglichkeit zum Besuch der beliebten Bernsteingeschäfte haben und es anschließend wieder zurück zum Hotel geht.
Mittwoch, 26. Mai: Ostseeküste
Heute lernen Sie Köslin und den Kurort Kolberg kennen. In Köslin besichtigen Sie die schöne Innenstadt mit der mittelalterlichen Stadtmauer und der Marienkirche. Gegen Mittag erreichen Sie das Brotmuseum nahe der Stadt Kolberg. Hier werden im Holzofen noch Brote nach alter Handwerkskunst gebacken. Im Anschluss an eine kleine Führung nehmen Sie in der rustikalen Stube Platz und werden mit einer polnischen Sauermehlsuppe im frisch gebackenen Brotteig verwöhnt. Ein wahrer Gaumenschmaus! Danach geht es nach Kolberg. Der beliebte Kurort lockt jedes Jahr tausende von Gästen an. Flanieren Sie an der neuen Promenade zum Leuchtturm, unternehmen Sie mit dem Schiff eine Hafenrundfahrt (Aufpreis) oder besuchen Sie das Bernsteinmuseum (Aufpreis).
Donnerstag, 27. Mai: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen und mit vielen unvergesslichen Eindrücken im Gepäck machen Sie sich auf den Heimweg (Abfahrt ca. 9:00 Uhr, geplante Rückankunft ca. 17:00 Uhr).

Das 3*** Podewils Schlosshotel ist ein ehemaliges Rittergut in Pommern unweit der polnischen Ostsee. Dieses traumhafte Anwesen liegt direkt am See Jezioro Zamkowe (Burgsee) in dem sich bei schönem Wetter die weißen runden Ecktürmchen und die mit Stuck besetzte Fassade spiegeln. Das Schloss besitzt 4 Etagen, die mit Fahrstuhl zu erreichen sind. Zudem verfügt das Hotel über eine 24-Stunden Rezeption mit Lobby, eine Bar und Raucherlounge, ein Restaurant, einen Fitnessbereich sowie einen Wellnessbereich mit Sauna. Die insgesamt 66 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, WLAN (gegen Gebühr), Radio, SAT-TV und Minibar ausgestattet.

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension (3-Gang-Abendessen) im 3*** Podewils Schlosshotel in Krangen
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Radio, TV und Minibar
  • Filmvorführung "Das Schloss zu Krangen – damals und heute"
  • ganztägige Reiseleitung Slowinski Nationalpark
  • Eintritt und Führung Slowinski Nationalpark
  • Fahrt mit Parkbahn im Slowinski Nationalpark
  • ganztägige Reiseleitung Danziger Bucht
  • Eintritt und Führung Marienkirche Danzig
  • ganztägige Reiseleitung Kolberg und Ostseeküste
  • 1 x Imbiss mit traditioneller polnischer Suppe im Brotteig im Brotmuseum
  • 1 x Abendessen mit Spezialitäten vom Grill im Rahmen der HP am Seeufer des Hotels
  • Haustür-Transfer
Hinweise
Wir empfehlen Ihnen für die Ausflüge festes Schuhwerk und Wetterbekleidung.
Wichtige Reiseinformation
Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis bzw. ein gültiger Reisepass erforderlich.
Es gelten die zum Reisezeitpunkt aktuellen Corona-Bestimmungen und Hygienemaßnahmen. Dadurch kann es zu Einschränkungen bzw. kurzfristigen Änderungen im Reiseablauf bzw. einzelner Leistungen kommen.
Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Die aufgeführten Besichtigungen und Stadtführungen finden größtenteils zu Fuß statt. Dabei sind auch einige Stufen und zum Teil unwegsames Gelände zu überwinden. Bitte wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an unsere Mitarbeiter im Reisebüro.
nicht eingeschlossene Leistungen
sonstige Eintritte
Besichtigung Bernsteinmuseum in Kolberg
Hafenrundfahrt Kolberg
23.05. - 27.05.2021 (5 Tage)
 
Preis pro Person
435,00 €
Wunschleistungen:
 
Zusatz
105,00 €
Mindestteilnehmerzahl: 25 (Diese muss bis zum 19.03.2021 erreicht sein)
Bonuspunkte: 4

Unsere Empfehlungen