Hinweis zum Coronavirus
(bitte hier klicken!)

Liebe Reisegäste,

verbunden mit der aktuellen Berichterstattung zahlreicher Medien zur Ausbreitung des Coronavirus erreichen uns derzeit sehr viele Anfragen zur Durchführbarkeit der bevorstehenden Reisen.

Seien Sie versichert, dass wir Ihre Sorgen zu Sicherheit und Gesundheit sehr ernst nehmen.

Wir verfolgen die Entwicklung tagesaktuell und arbeiten sehr eng mit unseren Partnern in den verschiedenen Zielgebieten zusammen.

Sollte es aufgrund behördlicher Warnungen zu Einschränkungen bei Reisen, oder zwingend zur Reiseabsage kommen, werden alle betroffenen Gäste umgehend von uns informiert. Dies kann auch kurzfristig erfolgen.

Zudem können Sie sich auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes, des Robert-Koch-Institutes oder des Bundesgesundheitsministeriums über die aktuelle Lage und die empfohlenen Sicherheits-Maßnahmen informieren:

  • Auswärtiges Amt - aktuelle Reisewarnungen (www.auswaertiges-amt.de)
  • Robert-Koch-Institut – Allgemeine Informationen zum Corona Virus (www.rki.de)
  • Bundesministerium für Gesundheit –Informationen zum Coronavirus

Wir geben zu bedenken, dass es keinen 100 % Schutz geben wird. Die Ansteckungsgefahr besteht nicht nur bei Reisen, sondern auch am Wohnort und im engeren Umfeld, beispielsweise beim Einkaufen, Arztbesuch, Bummel in der Fußgängerzone, Besuch von kulturellen Veranstaltungen o.ä.

Bitte treffen Sie keine vorschnelle Entscheidung zu einem Reiserücktritt. Sprechen im Zweifelsfall vertrauensvoll mit Ihrem Arzt, Apotheker oder unserem Reisebüro-Team. Die weitere Entwicklung im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus ist schwer zu beurteilen. Bitte bedenken Sie jedoch, dass jeder Reiserücktritt auch eine wirtschaftliche Belastung für alle beteiligten Leistungsträger darstellt, deren Ausmaß noch nicht verlässlich abschätzbar ist.

Sollten Sie dennoch einen Rücktritt (ohne jegliche Reisewarnung in Ihrem entsprechenden Urlaubsgebiet) erwägen, fallen Stornokosten laut unseren Allgemeinen Reisebedingungen an.

Sollte ein Reiseantritt aus behördlicher Sicht nicht möglich sein und wir gezwungen sind Ihre Reise zu stornieren, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer kostenlosen Umbuchung innerhalb unseres Reiseprogrammes bzw. die umgehende Rückerstattung schon bezahlter Leistungen.

Ihre Familie Hammer
und das Team vom SACHSEN-EXPRESS

Silvester in Oberschlesien

Inklusive Besuch in Breslau

30.12. - 02.01.2021

ab 459,- €

Mittwoch, 30. Dezember: Über Breslau nach Oppeln
Abfahrt ca. 6:00 Uhr ab Freital
Auf dem Weg in das schlesische Oppeln machen Sie zunächst einen Stopp in Breslau. Erkunden Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung die Stadt an der Oder mit dem schönen Marktplatz und dem gotischen Rathaus, die Dominsel mit der Kathedrale und die Außenanlagen der Jahrhunderthalle. Am Nachmittag reisen Sie weiter flussaufwärts und erreichen Oppeln. Sie beziehen Ihre Zimmer im 4**** Premium Hotel De Silva, direkt in der Altstadt am Mühlgraben der Oder.
Donnerstag, 31. Dezember: Oppeln, Klosterberg und Silvesterfeier
Am letzten Tag des Jahres zeigt Ihnen Ihr örtlicher Reiseleiter die malerische Altstadt von Oppeln mit dem klassizistischen Rathaus, welches dem Palazzo Vecchio in Florenz nachempfunden wurde. Danach fahren Sie nach Tschenstochau zum Paulinerkloster auf dem Hellenberg, einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte der römisch-katholischen Kirche. Hier befindet sich das berühmte Bild der Schwarzen Madonna. Zurück im Hotel haben Sie noch etwas Zeit, sich auf den Silvesterabend vorzubereiten und anschließend mit Musik und Tanz das neue Jahr zu begrüßen.
Freitag, 01. Januar: Rundfahrt Altvatergebirge
Nach dem späten Frühstück entführen wir Sie auf eine Panoramafahrt durch das winterliche Altvatergebirge. Durchstreifen Sie mit uns die urigen Waldlandschaften an den Bergausläufern, vorbei an kahlen Bergrücken mit aufgesprungenen Felsen und schroffen Schluchten, über die wilde Bergflüsse sich ihren Weg in die Täler suchen. Auf dem Rückweg besuchen Sie das kleine romantische Städtchen Neisse, eine ehemalige Festungsstadt die auch „Kleines Schlesisches Rom“ genannt wird. Spazieren Sie durch die Altstadt oder besuchen Sie eines der kleinen Cafés, bevor Sie wieder ins Hotel zurückkehren.
Samstag, 02. Januar: Glatzer Bergland und Heimreise
Ihre Heimreise führt Sie zunächst in das malerische Glatzer Bergland. In dieser abgeschiedenen Region finden Sie atemberaubende Landschaften und eine Vielzahl von renommierten Kurorten mit italienischem Flair. Glatz ist die Hauptstadt sowie Namensgeber der Region und stolz auf seine Miniausgabe der Prager Karlsbrücke. Auch hier thront über der schönen Altstadt eine imposante Festung. Anschließend führt Sie Ihre Reise zum alten schlesischen Kurort Bad Kudowa, bevor Sie die die Heimreise antreten (Abfahrt ca. 9:00 Uhr, geplante Rückankunft ca. 18:00 Uhr).

Das erst 2014 eröffnete 4**** Premium Hotel De Silva überzeugt mit seiner zentralen Lage in Oppeln.
Die entzückenden Miethäuser am Ufer des Mühlgrabens, welcher direkt vor dem Hotel vorbeiführt, werden auch „Oppelner Venedig“ genannt. Die historische Altstadt ist nur 400 m entfernt und selbst bei schwierigen Witterungsverhältnissen fußläufig zu erreichen. Das Haus bietet eine 24-Stunden-Rezeption, einen Garten und WLAN in öffentlichen Bereichen, sowie ein Restaurant und eine „Whisky- und Zigarren-Loungebar“. Die Zimmer verfügen über einen Kühlschrank, Flachbild-TV, Sofa und Safe sowie Bad oder Dusche/WC mit Föhn und einigen Pflegeprodukten.

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4**** Premium Hotel De Silva in Oppeln
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV, Safe und Föhn
  • 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Silvesterfeier mit festlichem 3-Gang-Menü, kaltem Buffet, Mitternachtssekt sowie Musik mit Tanzmöglichkeit
  • Getränkepauschale am Silvesterabend: Vodka, Wein, Bier, Softdrinks
  • Stadtführung in Breslau
  • Rundfahrt Altvatergebirge
  • Stadtführung in Oppeln
  • Besuch Kloster Tschenstochau
  • örtliche Reiseleitung Tag 1-4
  • Haustür-Transfer
30.12. - 02.01.2021 (4 Tage)
 
Preis pro Person
459,00 €
Wunschleistungen:
 
Einzelzimmerzuschlag
75,00 €
Mindesteilnehmerzahl: 25
Bonuspunkte: 5

Unsere Empfehlungen