Hinweis zum Coronavirus
(bitte hier klicken!)

Liebe Reisegäste,

verbunden mit der aktuellen Berichterstattung zahlreicher Medien zur Ausbreitung des Coronavirus erreichen uns derzeit sehr viele Anfragen zur Durchführbarkeit der bevorstehenden Reisen.

Seien Sie versichert, dass wir Ihre Sorgen zu Sicherheit und Gesundheit sehr ernst nehmen.

Wir verfolgen die Entwicklung tagesaktuell und arbeiten sehr eng mit unseren Partnern in den verschiedenen Zielgebieten zusammen.

Sollte es aufgrund behördlicher Warnungen zu Einschränkungen bei Reisen, oder zwingend zur Reiseabsage kommen, werden alle betroffenen Gäste umgehend von uns informiert. Dies kann auch kurzfristig erfolgen.

Zudem können Sie sich auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes, des Robert-Koch-Institutes oder des Bundesgesundheitsministeriums über die aktuelle Lage und die empfohlenen Sicherheits-Maßnahmen informieren:

  • Auswärtiges Amt - aktuelle Reisewarnungen (www.auswaertiges-amt.de)
  • Robert-Koch-Institut – Allgemeine Informationen zum Corona Virus (www.rki.de)
  • Bundesministerium für Gesundheit –Informationen zum Coronavirus

Wir geben zu bedenken, dass es keinen 100 % Schutz geben wird. Die Ansteckungsgefahr besteht nicht nur bei Reisen, sondern auch am Wohnort und im engeren Umfeld, beispielsweise beim Einkaufen, Arztbesuch, Bummel in der Fußgängerzone, Besuch von kulturellen Veranstaltungen o.ä.

Bitte treffen Sie keine vorschnelle Entscheidung zu einem Reiserücktritt. Sprechen im Zweifelsfall vertrauensvoll mit Ihrem Arzt, Apotheker oder unserem Reisebüro-Team. Die weitere Entwicklung im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus ist schwer zu beurteilen. Bitte bedenken Sie jedoch, dass jeder Reiserücktritt auch eine wirtschaftliche Belastung für alle beteiligten Leistungsträger darstellt, deren Ausmaß noch nicht verlässlich abschätzbar ist.

Sollten Sie dennoch einen Rücktritt (ohne jegliche Reisewarnung in Ihrem entsprechenden Urlaubsgebiet) erwägen, fallen Stornokosten laut unseren Allgemeinen Reisebedingungen an.

Sollte ein Reiseantritt aus behördlicher Sicht nicht möglich sein und wir gezwungen sind Ihre Reise zu stornieren, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer kostenlosen Umbuchung innerhalb unseres Reiseprogrammes bzw. die umgehende Rückerstattung schon bezahlter Leistungen.

Ihre Familie Hammer
und das Team vom SACHSEN-EXPRESS

Zum Jahreswechsel an die schöne blaue Donau ins Mostviertel

inmitten des wild-romantischen Niederösterreichs

30.12. - 03.01.2021

ab 629,- €

Mittwoch, 30. Dezember: Anreise nach Amstetten
Abfahrt ca. 8:00 Uhr ab Freital
Sie reisen über Linz nach Niederösterreich durch winterliche Landschaften und werden bereits im Hotel Exel in Amstetten erwartet.
Donnerstag, 31. Dezember: Linz und Silvester
Nach dem Frühstücksbuffet besuchen Sie das Zeillerner Mostg`wölb im Mostviertel. Hier führt Sie der Mostbauer durch seine urigen Gewölbe und verkostet mit Ihnen in gemütlicher Atmosphäre seine selbstgemachten Mostviertler Spezialitäten. Nach diesem kleinen Hochgenuss machen Sie sich am frühen Nachmittag auf nach Linz und lernen bei einer Stadtrundfahrt die pulsierende Hauptstadt Oberösterreichs näher kennen. Anschließend haben Sie noch Zeit zu einem gemütlichen Bummel durch die Altstadtgassen und die Fußgängerzonen. Zurück im Hotel Exel beginnt in den frühen Abendstunden die große Silvesterfeier mit Gala-Dinner und Tischgetränken sowie ein Tanzabend ins Neue Jahr.
Freitag, 01. Januar: Donaurundfahrt Strudengau und Wachau
Prosit Neujahr! Schlafen Sie nach einer durchfeierten Nacht erst einmal richtig aus und genießen Sie dann das Frühstück. Am Nachmittag fahren Sie entlang der Donau durch den Strudengau und die Wachau vorbei am Kloster Melk. Mächtig erhebt sich das Benediktinerstift über dem gleichnamigen Ort an der Donau. Weiter stromabwärts führt die Fahrt nach Krems. Historische Gebäude prägen das Bild der tausendjährigen Stadt, die Sie bei einer geführten Besichtigung näher kennen lernen. Auf dem Rückweg kommen Sie durch Dürnstein, in dessen Burg König Richard Löwenherz monatelang festgehalten wurde. Ihrem mittelalterlichen Charakter ist die Stadt bis heute treu geblieben.
Samstag, 02. Januar: Stift Admont
Der Tag beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück, bevor Sie zu Ihrem Ausflug aufbrechen, der Sie in die Steiermark und an den Eingang zum „Nationalpark Gesäuse“ führt. In einem felsigen Gebirgstal eingebettet liegt das Benediktinerstift Admont mit der weltgrößten Klosterbibliothek. Bei einer Führung können Sie sich selbst von diesem Gesamtkunstwerk des Spätbarocks überzeugen. Zudem lohnt sich der Besuch eines der Museen des Stifts. Die Rückfahrt nach Amstetten führt Sie je nach Wetter durch die Pyhrn-Priel-Region zwischen Totem Gebirge und Sengsengebirge mit atemberaubender Bergkulisse im südlichen Oberösterreich.
Sonntag, 03. Januar: Heimreise
Nach diesen erlebnisreichen Tagen machen Sie sich ca. 8:30 Uhr wieder auf den Weg in die Heimat (geplante Rückankunft in Freital ca. 16:00 Uhr).

4**** Hotel Exel Amstetten
Das Hotel liegt im Zentrum von Amstetten, im Herzen des Mostviertels und unmittelbar an der Fußgängerzone. Das familiengeführte Stadthotel verfügt über 49 gemütliche und zeitgemäß ausgestattete Zimmer mit TV, Klimaanlage, Minibar, Safe, Pay-TV, Föhn und WLAN. Im Hotelrestaurant genießen Sie österreichische und internationale Spezialitäten. In der hoteleigenen Bar können Sie den Abend bei einem Gläschen ausklingen lassen. Eine hauseigene Sauna, ein Dampfbad und Fitnessbereich ergänzen das Angebot.

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension im 4**** Hotel Exel Amstetten
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Minibar, Telefon, SAT-TV und kostenfreies WLAN
  • Besuch beim Mostbauern mit kleiner Führung und Verkostung
  • Stadtführung Linz
  • Silvesterfeier im Hotel mit Silvesterprogramm inkl. Live-Musik, Galadinner und Tischgetränken (Aperitif, Bier, Wein, Softdrinks, Mitternachtssekt)
  • Stadtführung Krems
  • Führung Klosterbibliothek Stift Admont und Eintritt Museum
  • Haustür-Transfer
30.12. - 03.01.2021 (5 Tage)
 
Preis pro Person
629,00 €
Wunschleistungen:
 
Einzelzimmerzuschlag
88,00 €
Mindesteilnehmerzahl: 25
Bonuspunkte: 6

Unsere Empfehlungen