Südmähren

Gaumenfreuden und Naturparadies vor „den Toren Wiens“

10.07. - 14.07.2020

ab 480,- €

Freitag, 10. Juli: Anreise Brünn
Abfahrt ca. 8:00 Uhr ab Freital
Sie reisen durch das Böhmische Land nach Mähren zur Haupt-stadt dieser faszinierenden Region. Hier angekommen besichtigen Sie die fast 1.000-jährige ehemalige Königsstadt mit Ihren Sehenswürdigkeiten im Zentrum, die ein wenig an Wien erinnern. Anschließend werden Sie mit einem Begrüßungs-trunk in Ihrem Hotel Myslivna empfangen und genießen auf der Terrasse einen fantastischen Blick über die Stadt.
Samstag, 11. Juli: Des Adels schönste Parks & Schlösser
Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug zur ehemaligen Sommerresidenz der Liechtensteiner. Sie besichtigen zunächst Schloss Lednice (Eisgrub), eines der wohl schönsten Schlösser Tschechiens, mit einer wundervollen Parkanlage. Dieser Paradiesgarten wird auch „Garten Euro-pas“ genannt und wird Sie begeistern. Am Nachmittag besu-chen Sie noch die Stadt Mikulov (Nikolasburg) mit dem „Duft des Südens“. Das Stadtbild des Weinstädtchens bestimmt das mächtige Barockschloss sowie der historische Stadtkern mit den schönen Bürgerhäusern und der Dreifaltigkeitssäule.
Sonntag, 12. Juli: Der Wein am Bat’a-Kanal
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Fahrt in das traditionelle Mähren und lassen sich zunächst während einer Schifffahrt auf dem Bat‘a-Kanal von der Schönheit der Natur bezaubern. Danach besichtigen Sie mit Ihrer Reiseleitung das romantische Städtchen Straznice. Sie können durch den Schlosspark spazieren und das interessante Freilichtmuseum besuchen, bevor es zu einer kleinen Weinprobe in den historischen Schlossweinkeller mit einer der größten Fässersammlungen Tschechiens geht. Am Abend erleben Sie ein romantisches Abendessen und eine Weinprobe in einem der denkmalgeschützten historischen Weinkeller aus dem 16. Jh. in Petrov.
Montag, 13. Juli: Kloster Velehrad und der Kurort Luhacovice
Am heutigen Vormittag fahren Sie zunächst zum Kloster Ve-lehrad, eines der größten und schönsten des Landes. Selbst Johannes Paul II. ließ es sich nicht nehmen die beeindruckende Basilika zu besuchen. Im Anschluss reisen Sie an den Rand der Weißen Karpaten in das pittoreske Städtchen Luhacovice, dem ältesten Kurort Mährens. Neben den 16 Arten von Mineralwasserquellen erstreckt sich die Stadt in einem malerischen, parkähnlichen Tal und die selten schöne Harmonie von Natur und Architektur lädt zum Verweilen ein. Am späten Nachmittag kehren Sie wieder zum Hotel zurück.
Dienstag, 14. Juli: Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie heute die Heimreise an
(Abfahrt ca. 10:00 Uhr, geplante Rückankunft 16:00 Uhr).

Das 3*** HOTEL MYSLIVNA BRÜNN befindet sich in sehr ruhiger und wunderschöner Lage über der Stadt, in direkter Nachbarschaft des Stadtwaldes. Das Haus verfügt über ein Restaurant, Sauna, Fitnessraum, ein Steak & Coffee House und einen Sommergarten mit Blick über die Stadt. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Safe, Minibar, Kühlschrank, Telefon, SAT-TV und kostenlosem WLAN ausgestattet.

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension im 3*** Hotel Myslivna in Brünn
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Safe, Telefon, SAT-TV und WLAN
  • Stadtführung Brünn
  • örtliche Reiseleitungen für die Ausflüge (2.–4. Tag)
  • Eintritt und Führung Schloss Lednice
  • Schifffahrt auf dem Bat’a-Kanal
  • Eintritt und Führung Freilichtmuseum Straznice
  • Weinprobe im historischen Schlossweinkeller
  • Abendessen i.R.d.H. und Weinprobe im historischen Weinkeller in Petrov
  • Eintritt und Führung Kloster Velehard
  • Ortstaxe
  • Haustür-Transfer
10.07. - 14.07.2020 (5 Tage)
 
pro Person
480,00 €
Wunschleistungen:
 
Einzelzimmer
39,00 €
Mindesteilnehmerzahl: 25
Bonuspunkte: 5

Unsere Empfehlungen