Hinweis zum Coronavirus
(bitte hier klicken!)

Liebe Reisegäste,

verbunden mit der aktuellen Berichterstattung zahlreicher Medien zur Ausbreitung des Coronavirus erreichen uns derzeit sehr viele Anfragen zur Durchführbarkeit der bevorstehenden Reisen.

Seien Sie versichert, dass wir Ihre Sorgen zu Sicherheit und Gesundheit sehr ernst nehmen.

Wir verfolgen die Entwicklung tagesaktuell und arbeiten sehr eng mit unseren Partnern in den verschiedenen Zielgebieten zusammen.

Sollte es aufgrund behördlicher Warnungen zu Einschränkungen bei Reisen, oder zwingend zur Reiseabsage kommen, werden alle betroffenen Gäste umgehend von uns informiert. Dies kann auch kurzfristig erfolgen.

Zudem können Sie sich auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes, des Robert-Koch-Institutes oder des Bundesgesundheitsministeriums über die aktuelle Lage und die empfohlenen Sicherheits-Maßnahmen informieren:

  • Auswärtiges Amt - aktuelle Reisewarnungen (www.auswaertiges-amt.de)
  • Robert-Koch-Institut – Allgemeine Informationen zum Corona Virus (www.rki.de)
  • Bundesministerium für Gesundheit –Informationen zum Coronavirus

Wir geben zu bedenken, dass es keinen 100 % Schutz geben wird. Die Ansteckungsgefahr besteht nicht nur bei Reisen, sondern auch am Wohnort und im engeren Umfeld, beispielsweise beim Einkaufen, Arztbesuch, Bummel in der Fußgängerzone, Besuch von kulturellen Veranstaltungen o.ä.

Bitte treffen Sie keine vorschnelle Entscheidung zu einem Reiserücktritt. Sprechen im Zweifelsfall vertrauensvoll mit Ihrem Arzt, Apotheker oder unserem Reisebüro-Team. Die weitere Entwicklung im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus ist schwer zu beurteilen. Bitte bedenken Sie jedoch, dass jeder Reiserücktritt auch eine wirtschaftliche Belastung für alle beteiligten Leistungsträger darstellt, deren Ausmaß noch nicht verlässlich abschätzbar ist.

Sollten Sie dennoch einen Rücktritt (ohne jegliche Reisewarnung in Ihrem entsprechenden Urlaubsgebiet) erwägen, fallen Stornokosten laut unseren Allgemeinen Reisebedingungen an.

Sollte ein Reiseantritt aus behördlicher Sicht nicht möglich sein und wir gezwungen sind Ihre Reise zu stornieren, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer kostenlosen Umbuchung innerhalb unseres Reiseprogrammes bzw. die umgehende Rückerstattung schon bezahlter Leistungen.

Ihre Familie Hammer
und das Team vom SACHSEN-EXPRESS

Nordfriesland klassisch

Mit Sylt, Föhr und Halligen

ab 730,- €

Dienstag, 15. September: Anreise
Abfahrt ca. 7:00 Uhr ab Freital
Anreise nach Nordfriesland und Zimmereinteilung im Hotel Niebüller Hof und Nebenhäusern. Hier werden Sie mit einem Begrüßungscocktail empfangen.
Mittwoch, 16. September: Friedrichstadt und Halbinsel Eiderstedt
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Friedrichstadt. Bei einer Grachtenrundfahrt durch die Holländer Siedlung erleben Sie das „Venedig des Nordens“. Anschließend ist noch ein individueller Bummel möglich, bevor die Fahrt weiter auf die Halbinsel Eiderstedt geht. In St. Peter-Ording haben Sie Gelegenheit über die 1 km lange Seebrücke zu spazieren, die mitten durch die Salzwiesen zum Strand führt (Aufpreis). In den vielen Cafés lohnt es sich noch auf ein Eis oder ein Stück Torte einzukehren, bevor Sie auf dem Rückweg zum Hotel noch dem Eider-Sperrwerk einen Besuch abstatten.
Donnerstag, 17. September: Die Halligen
Heute unternehmen Sie eine Schifffahrt zu den Halligen und lernen die „Königin der Halligen”, die Hallig Hooge, kennen. Während einer Kutschfahrt können Sie sich ein Bild von den besonderen Lebensbedingungen der gut 100 Halligbewohner machen und die Halligkirche auf der Kirchwarft sowie das Heimatmuseum oder das Sturmflutkino auf der Hanswarft erkunden. Auf der Backenswarft haben Sie dann die Möglichkeit ein Mittagessen einzunehmen. Nach ca. 3 Stunden Aufenthalt geht es mit der Flut wieder zurück zum Festland.
Freitag, 18. September: Insel Föhr – die Friesische Karibik (busfreier Tag)
Ihr Inselerlebnis beginnt mit einer Minikreuzfahrt ab Dagebüll durch den Nationalpark Nordfriesisches Wattenmeer. In Wyk werden Sie bereits zu einer Inselrundfahrt erwartet. Entdecken Sie herrliche Sandstrände, blühende Vorgärten, urige reetgedeckte Häuschen und mittelalterliche Kirchen. Verweilen Sie bei einer Tasse Kaffee oder bummeln Sie auf der Strandpromenade von Wyk mit Blick auf die einzigartige Halliglandschaft, bevor Sie mit dem Schiff wieder nach Dagebüll zurückkehren. Die Hin- und Rückfahrt nach Dagebüll erfolgt gemeinsam mit der Bahn.
Samstag, 19. September: Die graue Stadt am Meer–Husum und Nordstrand
Bei einer Stadtführung durch das schöne Husum lernen Sie die Geburtsstadt von Theodor Storm kennen. Anschließend geht Ihre Fahrt nach Nordstrand, wo Sie mit Ihrem Gästeführer, je nach Gezeitenlage, entweder eine Inselrundfahrt und einen Deichspaziergang auf dem Storm‘schen „Schimmelreiter-Deich“ oder eine Wattwanderung unternehmen.
Sonntag, 20. September: Ausflug zur Insel Sylt
Sie fahren in Richtung Norden durch das Nachbarland Dänemark zur Insel Rømø und von dort aus mit der Fähre zur Insel Sylt. Entdecken Sie die einzigartige Landschaft mit fast 40 km Sandstrand bei einer Inselrundfahrt. Schicke Gärten und Friesenhäuser, lebendige Plätze und Partyorte, wie auch verträumte ruhige Ecken machen deutlich, warum Sylt nicht nur bei Prominenten so beliebt ist. Mit unserem Bus im Huckepack geht es mit dem Autozug über den Hindenburgdamm zurück auf das Festland.
Montag, 21. September: Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken verlassen Sie Norddeutschland und treten die Heimreise an
(Abfahrt ca. 9:00 Uhr, geplante Rückankunft ca. 18:00 Uhr).

Das Hotel Niebüller Hof ist ein privat geführtes Haus in Familientradition mit großer Gastfreundschaft sowie viel Herz und Leidenschaft zum guten Essen. Im Restaurant des Hauses genießen Sie Ihr ausgiebiges Frühstücks- und Abendbuffet. Ihr Hotel verfügt außerdem über einen Panoramalift und 162 Wohneinheiten, welche mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und Flatscreen-TV ausgestattet sind.

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 6 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im Hotel Niebüller Hof
  • 5 x Abendbuffet mit Suppe, 2 Hauptgängen zur Wahl, Salat und Dessert
  • 1 x Abendbuffet mit regionalen Spezialitäten und Spanferkel
  • Begrüßungscocktail
  • Sektfrühstück am Abreisetag
  • Zimmer mit Dusche/WC, SAT-TV, Telefon und Föhn
  • Ausflug Friedrichstadt und Halbinsel Eiderstedt inkl. Grachtenrundfahrt Friedrichstadt
  • Schifffahrt zu den Halligen und Kutschfahrt auf Hallig Hooge inkl. Kurtaxe
  • Ausflug auf die Insel Föhr inkl. Fähre und Inselrundfahrt
  • Bahnfahrt Niebüll–Dagebüll und zurück
  • Ausflug Sylt inkl. Autozug, Inselrundfahrt und Fährüberfahrt
  • Ausflug Husum und Nordstrand inkl. Stadtführung Husum
  • 2 x örtliche Reiseleitung
  • 1 x Auftritt eines Shantychores im Hotel
  • Haustür-Transfer
Mindesteilnehmerzahl: 25
Bonuspunkte: 7

Unsere Empfehlungen