Hinweis zum Coronavirus
(bitte hier klicken!)

Liebe Reisegäste,

verbunden mit der aktuellen Berichterstattung zahlreicher Medien zur Ausbreitung des Coronavirus erreichen uns derzeit sehr viele Anfragen zur Durchführbarkeit der bevorstehenden Reisen.

Seien Sie versichert, dass wir Ihre Sorgen zu Sicherheit und Gesundheit sehr ernst nehmen.

Wir verfolgen die Entwicklung tagesaktuell und arbeiten sehr eng mit unseren Partnern in den verschiedenen Zielgebieten zusammen.

Sollte es aufgrund behördlicher Warnungen zu Einschränkungen bei Reisen, oder zwingend zur Reiseabsage kommen, werden alle betroffenen Gäste umgehend von uns informiert. Dies kann auch kurzfristig erfolgen.

Zudem können Sie sich auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes, des Robert-Koch-Institutes oder des Bundesgesundheitsministeriums über die aktuelle Lage und die empfohlenen Sicherheits-Maßnahmen informieren:

  • Auswärtiges Amt - aktuelle Reisewarnungen (www.auswaertiges-amt.de)
  • Robert-Koch-Institut – Allgemeine Informationen zum Corona Virus (www.rki.de)
  • Bundesministerium für Gesundheit –Informationen zum Coronavirus

Wir geben zu bedenken, dass es keinen 100 % Schutz geben wird. Die Ansteckungsgefahr besteht nicht nur bei Reisen, sondern auch am Wohnort und im engeren Umfeld, beispielsweise beim Einkaufen, Arztbesuch, Bummel in der Fußgängerzone, Besuch von kulturellen Veranstaltungen o.ä.

Bitte treffen Sie keine vorschnelle Entscheidung zu einem Reiserücktritt. Sprechen im Zweifelsfall vertrauensvoll mit Ihrem Arzt, Apotheker oder unserem Reisebüro-Team. Die weitere Entwicklung im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus ist schwer zu beurteilen. Bitte bedenken Sie jedoch, dass jeder Reiserücktritt auch eine wirtschaftliche Belastung für alle beteiligten Leistungsträger darstellt, deren Ausmaß noch nicht verlässlich abschätzbar ist.

Sollten Sie dennoch einen Rücktritt (ohne jegliche Reisewarnung in Ihrem entsprechenden Urlaubsgebiet) erwägen, fallen Stornokosten laut unseren Allgemeinen Reisebedingungen an.

Sollte ein Reiseantritt aus behördlicher Sicht nicht möglich sein und wir gezwungen sind Ihre Reise zu stornieren, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer kostenlosen Umbuchung innerhalb unseres Reiseprogrammes bzw. die umgehende Rückerstattung schon bezahlter Leistungen.

Ihre Familie Hammer
und das Team vom SACHSEN-EXPRESS

Rund um die Lüneburger Heide

Mit tierischem Vergnügen

ab ,- €

Donnerstag, 03. September: Anreise mit Besuch des Serengeti-Parks Hodenhagen
Abfahrt ca. 6:00 Uhr ab Freital
Ihre Anreise in die Lüneburger Heide unterbrechen Sie im Serengeti-Park in Hodenhagen. Die vier Erlebnisländer Tierland, Affenland, Freizeitland und Wasserland werden Sie begeistern. Auf Ihrer abenteuerlichen, 10 km langen Safari erleben Sie hautnah Giraffen, Bisons, Nashörner, Kamele, Zebras, Löwen, Tiger, weißgoldene Tiger, Schwarzbären, Leoparden, Antilopen u. v. m. Am Nachmittag fahren Sie dann nach Visselhövede-Hiddingen in Ihr Hotel Röhrs.
Freitag, 04. September: Vogelpark Walsrode
Am Morgen stärken Sie sich beim Frühstücksbuffet, bevor Sie den Vogelpark Walsrode besuchen. Insgesamt 4.200 Vögel in 675 verschiedenen Arten warten darauf, Sie in einer wunderschön angelegten Park- und Gartenlandschaft mit Seen, Bächen und Wasserfällen zu begeistern. In mehreren Freiflughallen haben Sie Gelegenheit, die gefiederten Bewohner dieses Parks zu beobachten.
Samstag, 05. September: „Auf der Lüneburger Heide, in dem wunderschönen Land“ – Rundfahrt
Nach dem Frühstück erwartet Sie heute eine große Heiderundfahrt mit dem Bus, bei der Ihnen viel über Land und Leute sowie über die Heidelandschaft erzählt wird. Natürlich sind auch Aufenthalte an bekannten Orten eingeplant, wie beispielsweise eine Besichtigung des eindrucksvollen Heidegartens mit 130 verschiedenen Heidesorten in Schneverdingen. Unterwegs kehren Sie zu Kaffee und Kuchen in ein Hofcafé ein.
Sonntag, 06. September: Kutschfahrt durch die Südheide
Mit dem Bus geht es zunächst in die Südheide, wo der Heide-Tag mit einer Kutschfahrt beginnt. Sie erhalten Erklärungen zur Entstehung der Heide und ihrer Beschaffenheit. Durch eine Vielzahl kleiner Dörfer mit den typisch niedersächsischen Bauernhöfen, führt die Kutschfahrt direkt in den Naturpark Südheide. Mittags wird Ihnen am Heidschnuckenstall eine Brotzeit gereicht. Während eines Spaziergangs treffen Sie mit etwas Glück auf einen Schäfer mit seiner Herde (wir empfehlen festes Schuhwerk).
Montag, 07. September: Lüneburg und Schiffshebewerk
Nachdem Sie sich beim Frühstück gestärkt haben, statten Sie heute Lüneburg einen Besuch ab. Die Stadt blühte in der Hansezeit durch ihre Salzgewinnung auf. Bei einer Führung spazieren Sie durch historische Straßenzüge, in denen die Geschichte des Salzabbaus noch heute sichtbar ist. Die historische Altstadt, mit ihrer eindrucksvollen Backsteingotik, ist ebenso sehenswert wie das Lüneburger Rathaus, das nicht nur geografischer Mittelpunkt der Stadt, sondern auch seit Jahrhunderten geschichtliches Zentrum ist. Anschließend fahren Sie zum Schiffshebewerk Scharnebeck, welches zur Bauzeit 1974 das größte der Welt war. Beobachten Sie das technische Schauspiel und erleben Sie den Hebevorgang über 38 m Höhe selbst bei der Fahrt mit einem Ausflugsschiff.
Dienstag, 08. September: Mühlenmuseum Gifhorn und Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Unterwegs besuchen Sie das Mühlenmuseum in Gifhorn, wo es auch frisch gebackenes Brot zu kaufen gibt (Abfahrt ca. 9:00 Uhr, geplante Rückankunft ca. 18:00 Uhr).

Das familiengeführte Hotel Röhrs befindet sich ruhig gelegen in der Lüneburger Heide nahe Visselhövede. Das Haus ist im typisch ländlichen Baustil erbaut und bietet ein Restaurant mit traditioneller deutscher Küche, einen Biergarten sowie kostenloses WLAN. Alle Zimmer im Haupthaus bzw. im separaten Gästehaus sind komfortabel ausgestattet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, sowie SAT-TV.

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Röhrs in Visselhövede
  • Zimmer mit Dusche/WC, Telefon, TV
  • Eintritt Serengetipark Hodenhagen inkl. Rundfahrt im Safari-Bus
  • Heiderundfahrt
  • Eintritt Vogelpark Walsrode
  • 1 x Kaffeetrinken
  • Kutschfahrt durch die Heide mit Brotzeit
  • Stadtführung in Lüneburg
  • Schifffahrt am Hebewerk Scharnebeck
  • Eintritt Mühlenmuseum Gifhorn
  • Haustür-Transfer
Mindesteilnehmerzahl: 25
Bonuspunkte: 6

Unsere Empfehlungen