Blumenriviera vom Feinsten

San Remo, Monaco, Nizza und Cannes

14.04. - 21.04.2020

ab 955,- €

Dienstag, 14. April: Anreise zur Zwischenübernachtung
Abfahrt ca. 7:00 Uhr ab Freital
Anreise in den Raum Feldkirch zur Zwischenübernachtung.
Mittwoch, 15. April: Weiterreise Blumenriviera
Nach dem Frühstück geht es weiter in Richtung Süden, an die Riviera. Die italienische Riviera, zwischen Ventimiglia und La Spezia, gehört mit ihren bewaldeten Hügeln, altertümlichen Hafenstädtchen und verfallenden Wachtürmen über dem blau glänzenden Meer zu den schönsten Landschaften Italiens. Das Gebirge schützt sie vor rauen Nordwinden, die Südlage führt ihr die volle Wirkung der Sonne und des warmen Meeres zu. Wegen der milden Winter und der warmen Sommer können Pflanzen des mediterranen Typs gedeihen. Sie beziehen Ihre Zimmer im 4**** Hotel Torino in Diano Marina.
Donnerstag, 16. April: Finalborgo und Alassio
Heute geht es entlang der Küstenstraße bis ins mittelalterliche Finalborgo, welches als einer der schönsten Orte Italiens gilt. Nach der Besichtigung der schönen Altstadt, die durch imposante Mauern umgeben ist, geht die Reise weiter ins ligurische Hinterland. Hier werden Sie bereits zur „Pastaparty“ erwartet. In einem rustikalen und familiengeführten Restaurant wird Ihnen hausgemachte Pasta in verschiedenen Varianten serviert. Der Weg führt Sie am Nachmittag weiter nach Alassio, einem der schönsten Badeorte der Riviera. Spazieren Sie durch den bekannten „Budello“, eine antike Gasse mit vielen Geschäften und Bars, die quer durch die Innenstadt Alassios führt. Statten Sie außerdem dem Wahrzeichen Alassios, dem Muretto, einen Besuch ab.
Freitag, 17. April: Fürstentum Moanco
Entlang der herrlichen Küste gelangen Sie in das Fürstentum Monaco. Die luxuriösen und extravaganten Hotels und Geschäfte, die zauberhafte Blumenpracht und das vielseitige Unterhaltungsangebot, wie beispielsweise der jährlich stattfindende Formel-1 Grand Prix, haben Monaco längst als Wohn- und Ferienparadies der Reichen und Schönen etabliert. Auf keinen Fall sollten Sie die tägliche Wachablösung vor dem Fürstenpalast versäumen. Des weiteren lohnen sich Besuche im ansässigen Ozeanographischen Museum und im Botanischen Garten, der eine eindrucksvolle Vielzahl an exotischen Pflanzen beherbergt.
Samstag, 18. April: San Remo und Hinterland
Am Morgen fahren Sie durch reizvolle und malerische Landschaften nach San Remo mit seinen prachtvollen Parkanlagen und Promenaden. Die Stadt ist berühmt für das bekannte Spielcasino und die Blumenzucht. Erkunden Sie die schöne Stadt, die auch als Hauptstadt der Blumenriviera gilt, bei einem geführten Stadtrundgang. In der Altstadt La Pigna findet man am Hügel hochgeschachtelte Häuser, steile Gassen, überdachte Durchgänge und kleine Plätze. Im Anschluss geht es über die alte römische Weinstraße ins Hinterland nach Dolceacqua, einem malerisch am Hang gelegenen Ort. Die verfallene Burgruine, die schmalen verwinkelten Gässchen, die typischen Steinhäuser und die mittelalterliche Brücke werden Sie beeindrucken. Hier erwartet man Sie zu einer Weinprobe mit kleinem Imbiss.
Sonntag, 19. April: Nizza und Cannes
Ziel des heutigen Vormittags ist Nizza, der Hauptort der Côte d‘Azur mit seinen Prachtstraßen und Promenaden. Besonders die Promenade des Anglais zieht die Besucher an. Hier befinden sich so berühmte Bauten wie das Casino Ruhl oder das Hotel Negresco. Weiter geht es nach Cannes. Die einmalige Lage mit dem milden Klima des Esterel-Gebirges an der traumhaft schönen Bucht von La Napoule macht Cannes zu einer der international beliebtesten Städte. Weltweit bekannt wurde die wunderschöne Stadt nicht zuletzt durch das jährliche Filmfestival, das die Prominenz aus aller Herren Länder anlockt. Die Stadt überzeugt ihre Besucher auch mit wundervollen Parkanlagen, eleganten Hotels und exklusiven Shopping- und Ausgeh-Gelegenheiten am namhaften Boulevard de la Croisette. Auch das glamouröse Cannes mit seinem einmaligen Sandstrand dürfen Sie sich nicht entgehen lassen.
Montag, 20. April: Rückfahrt zur Zwischenübernachtung
Nach diesen erlebnisreisen Tagen treten Sie die Heimreise an, die Sie im Raum Sterzing zur Zwischenübernachtung unterbrechen.
Dienstag, 21. April: Heimreise
Auf ein Wiedersehen in Bella Italia (Abfahrt ca. 8:00 Uhr, geplante Rückankunft ca. 18:00 Uhr).

Ihr 4**** Hotel Torino in Wellness & Spa ist im edlen Art-déco-Stil eingerichtet und befindet sich in Diano Marina, nur 5 Gehminuten vom hoteleigenen Sandstrand entfernt. Im Garten der Anlage befinden sich zwei miteinander verbundene Pools mit unterschiedlichen Tiefen sowie Hydromassagebereich und einer Schwalldusche. Um die Pools herum erstreckt sich der gemütliche Sonnenbereich mit Liegen und Schirmen. Nach einem erlebnisreichen Tag am Meer lassen Sie sich von den Bewegungen des Wassers verwöhnen und genießen dabei über den Dächern der Stadt den herrlichen Ausblick auf den Ligurischen Golf. Erleben Sie die Emotionen der warmen Jacuzzi-Wanne, die Sie in der fünften Panorama-Etage finden. Die Hydromassagewanne ist mit dem Wellness-Center verbunden. Je nach Wetterlage kann das Glasdach geöffnet oder geschlossen werden. Für kulinarische Genussmomente stehen zwei Restaurants sowie ein Café mit großer Auswahl zur Verfügung. Die modernen Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC sowie TV, Telefon, WLAN und Klimaanlage.

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 1 Übernachtung mit Halbpension im guten Mittelklassehotel im Raum Feldkirch
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension im 4**** Hotel Torino in Diano Marina
  • 1 Übernachtung mit Halbpension im guten Mittelklassehotel im Raum Sterzing
  • Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Ganztagesführung Finalborgo und Alassio
  • 1 x Pasta-Mittagessen mit ¼ l Wein, ½ l Wasser, Espresso und Dessert
  • Ganztagesführung Monaco und Monte Carlo
  • Ganztagesführung San Remo und Hinterland
  • 1 x Weinprobe mit kleinem Imbiss
  • Ganztagesführung Nizza und Cannes
  • italienische Bettensteuer
  • Audio-Guide-System
  • Haustür-Transfer
14.04. - 21.04.2020 (8 Tage)
 
pro Person
955,00 €
Wunschleistungen:
 
Einzelzimmer
245,00 €
Mindesteilnehmerzahl: 25
Bonuspunkte: 10

Unsere Empfehlungen