Hinweis zum Coronavirus
(bitte hier klicken!)

Liebe Reisegäste,

verbunden mit der aktuellen Berichterstattung zahlreicher Medien zur Ausbreitung des Coronavirus erreichen uns derzeit sehr viele Anfragen zur Durchführbarkeit der bevorstehenden Reisen.

Seien Sie versichert, dass wir Ihre Sorgen zu Sicherheit und Gesundheit sehr ernst nehmen.

Wir verfolgen die Entwicklung tagesaktuell und arbeiten sehr eng mit unseren Partnern in den verschiedenen Zielgebieten zusammen.

Sollte es aufgrund behördlicher Warnungen zu Einschränkungen bei Reisen, oder zwingend zur Reiseabsage kommen, werden alle betroffenen Gäste umgehend von uns informiert. Dies kann auch kurzfristig erfolgen.

Zudem können Sie sich auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes, des Robert-Koch-Institutes oder des Bundesgesundheitsministeriums über die aktuelle Lage und die empfohlenen Sicherheits-Maßnahmen informieren:

  • Auswärtiges Amt - aktuelle Reisewarnungen (www.auswaertiges-amt.de)
  • Robert-Koch-Institut – Allgemeine Informationen zum Corona Virus (www.rki.de)
  • Bundesministerium für Gesundheit –Informationen zum Coronavirus

Wir geben zu bedenken, dass es keinen 100 % Schutz geben wird. Die Ansteckungsgefahr besteht nicht nur bei Reisen, sondern auch am Wohnort und im engeren Umfeld, beispielsweise beim Einkaufen, Arztbesuch, Bummel in der Fußgängerzone, Besuch von kulturellen Veranstaltungen o.ä.

Bitte treffen Sie keine vorschnelle Entscheidung zu einem Reiserücktritt. Sprechen im Zweifelsfall vertrauensvoll mit Ihrem Arzt, Apotheker oder unserem Reisebüro-Team. Die weitere Entwicklung im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus ist schwer zu beurteilen. Bitte bedenken Sie jedoch, dass jeder Reiserücktritt auch eine wirtschaftliche Belastung für alle beteiligten Leistungsträger darstellt, deren Ausmaß noch nicht verlässlich abschätzbar ist.

Sollten Sie dennoch einen Rücktritt (ohne jegliche Reisewarnung in Ihrem entsprechenden Urlaubsgebiet) erwägen, fallen Stornokosten laut unseren Allgemeinen Reisebedingungen an.

Sollte ein Reiseantritt aus behördlicher Sicht nicht möglich sein und wir gezwungen sind Ihre Reise zu stornieren, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer kostenlosen Umbuchung innerhalb unseres Reiseprogrammes bzw. die umgehende Rückerstattung schon bezahlter Leistungen.

Ihre Familie Hammer
und das Team vom SACHSEN-EXPRESS

Osttirol

Zwischen Großglockner und Dolomiten

ab ,- €

Mittwoch, 26. August: Anreise nach Matrei in Osttirol
Abfahrt ca. 6:00 Uhr ab Freital
Über Kufstein und die Felbertauernstraße reisen Sie nach Osttirol. Auf einer Anhöhe mit bezauberndem Blick auf Matrei liegt Ihr Hotel Goldried. Hier werden Sie herzlich mit einem Begrüßungsgetränk empfangen.
Donnerstag, 27. August: Die zwei schönsten Täler von Osttirol
Vom Frühstück gestärkt erkunden Sie heute die zwei schönsten Täler Osttirols. Zunächst das Defereggental bis zum Staller Sattel und anschließend das Kalsertal bis zum Lucknerhaus mit herrlichem Blick zum Großglockner. Nach dem Abendessen haben Sie die Möglichkeit einen Film über den Nationalpark zu sehen.
Freitag, 28. August: Sonniges Kärnten
Eine herrliche Panoramafahrt führt Sie nach Kärnten zum traumhaften Weissensee, dem wohl reinsten Badesee der Alpen und Paradies für Wassersportler. Hier können Sie eine Schifffahrt unternehmen oder mit dem Sessellift zur Naggleralm rauf schweben (beides Aufpreis). Auf dem Rückweg besuchen Sie eine Naturschnapsbrennerei.
Samstag, 29. August: Alpenromantik und Apfelstrudel
Nach kurzer Busfahrt wandern Sie zum schönsten Talabschluss der Ostalpen, nach Innergschlöss. Vorbei an Felsenkapelle, Wasserfällen, Gletschergipfeln und romantischen Almhütten erreichen Sie nach ca. 1,5 Stunden Ihr Ziel. Alternativ können Sie auch mit Pferdekutsche, Taxi oder Bummelzug fahren (Aufpreis). Am Nachmittag genießen Sie nach einer Backvorführung des Hotelkochs frischgebackenen Apfelstrudel und Kaffee. Nach Osttiroler Schmankerln am Bauernbuffet, klingt der Tag bei musikalischer Umrahmung aus.
Sonntag, 30. August: Drei Zinnen Rundfahrt
Heute erwartet Sie eine faszinierende Dolomitenrundfahrt. Diese führt Sie durch das Pustertal, das Höhlensteintal, nach Cortina d´Ampezzo, rund um die Monte Cristallogruppe zum Misurinasee und schließlich vorbei an den Drei Zinnen wieder zurück zum Pustertal. Auf der Rückfahrt besichtigen Sie außerdem die Schaukäserei in Toblach mit einer kleinen Verkostung.
Montag, 31. August: Tag zur freien Verfügung
Bei schönem Wetter empfehlen wir eine Fahrt mit der Goldried-Bahn zum herrlichen Panoramaweg. Hier genießen Sie den einmaligen Rundblick über 60 Dreitausender, darunter natürlich auch die höchsten Berge Österreichs Großglockner mit 3798 m und Großvenediger mit 3667 m (Aufpreis). Außerdem besteht die Möglichkeit Matrei mit dem Nationalparkhaus und der Pfarrkirche St. Alban zu besichtigen.
Dienstag, 01. September: Zedlacher Paradies
Mit dem Bus geht die Fahrt ins Zedlacher Paradies und Sie spazieren gemütlich zum Strumerhof. Hier besuchen Sie die „Kräuter Anna“, die Ihnen die Kräuterkunde näher bringt. Danach haben Sie die Möglichkeit zu einer Jause (Aufpreis). Am Nachmittag geht es weiter nach Ströden. Hier können Sie vom Parkplatz aus zu Fuß oder mit dem Bummelzug (Aufpreis) zum ersten Wasserschaupfad Europas – den Umbalwasserfällen gelangen.
Mittwoch, 02. September: Heimreise
Sie frühstücken und treten nach diesen erlebnisreichen Tagen die Heimreise an. (Abfahrt ca. 8:30 Uhr, geplante Rückankunft ca. 18:30 Uhr).

Das Hotel Goldried befindet auf einer Anhöhe in ruhiger Waldlage mit traumhaftem Panoramablick auf die Berge und das Dorf Matrei. Der Ort liegt im Nationalpark Hohe Tauern, Mitteleuropas größtem Nationalpark. Hier gibt es Gletscher, Wasserfälle, Klammen, Hochtäler und Almen soweit das Auge reicht! Das Haus bietet neben verschiedenen Restaurants mit Tiroler und internationalen Köstlichkeiten, eine Piano-Bar, eine Sonnenterrasse, einen kostenfreien Indoor Poolbereich sowie einen gebührenpflichtigen SPA & Wellnessbereich inkl. Outdoorpool & Jacuzzi.
Die Zimmer verfügen größtenteils über Balkon oder Terrasse und sind mit Badezimmer, Föhn,
TV, Radio, Telefon und WLAN ausgestattet.

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension (reichhaltiges Frühstücksbuffet, 4-Gang-Wahlmenü inkl. Salatbuffet) im Hotel Goldried
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Radio, SAT-TV, Föhn, Balkon oder Terrasse
  • Begrüßungsgetränk
  • Filmvorführung über den Nationalpark
  • Besuch einer Naturschnapsbrennerei mit Verkostung
  • Besuch einer Schaukäserei mit kleiner Verkostung
  • Besuch „Kräuter Anna“ mit Erklärung
  • 1 x geführte Wanderung
  • 1 x Apfelstrudel backen
  • 1 x Bauernbuffet mit musikalischer Unterhaltung im Rahmen der HP
  • Benutzung des Hallen- und Freibades
  • Haustür-Transfer
Mindesteilnehmerzahl: 25
Bonuspunkte: 8

Unsere Empfehlungen