Griechenland – die Wiege der Antike

Mit Delphi, Athen und den Meteora-Klöstern

16.10. - 25.10.2020

ab 1399,- €

Freitag, 16. Oktober: Anreise in den italienischen Alpenraum
Abfahrt ca. 5:00 Uhr ab Freital
Im Zuge der Autobahn reisen Sie auf dem schnellsten Weg in den italienischen Alpenraum. Abendessen und Übernachtung im 4**** Hotel.
Samstag, 17. Oktober: Fahrt nach Venedig und Einschiffung
Nach dem Frühstück geht die Fahrt nach Venedig-Fusina und Sie begeben sich auf die Fähre nach Igoumenitsa. Abendessen und Übernachtung an Bord in der gebuchten Kabine.
Sonntag, 18. Oktober: Ausschiffung und Fahrt nach Kalambaka
Am Nachmittag legt Ihr Schiff in Igoumenitsa an. Nach der Ausschiffung führt Ihre heutige Fahrt durch die Gebirgswelt Griechenlands über den Karthagerpass nach Kalambaka. Die Region ist berühmt durch die bis zu 300 m hoch aufragenden Konglomerat Sandstein-Felsnadeln mit den darauf errichteten Klosteranlagen, die im Himmel zu schweben scheinen. Sechs davon sind noch bewohnt und für Besucher zugänglich. Abendessen und Übernachtung im 4**** Divani Meteora Hotel in Kalambaka.
Montag, 19. Oktober: Schwebende Klöster
Am Vormittag erwartet Sie die Panorama-Rundfahrt mit dem Besuch von zwei der Meteora-Klöster, den „Wolkenkratzern des Mittelalters“. Je nach Wetterlage sehen die Klöster von Meteora, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, bei Dunst oder tiefhängenden Wolken aus, als würden sie in der Luft schweben. Ein faszinierender Anblick, der Lust auf einen Besuch weckt. Vorbei an der antiken Stadt Pellinéon¬ erreichen Sie Volos am Pagasitischen Golf, Ihr heutiges Tagesziel. Abendessen und zwei Übernachtung im 4**** Hotel Volos Palace.
Dienstag, 20. Oktober: Auf dem Balkon des Pilion
Der Pilion ist die Heimat der Zentauren, jener Fabelwesen mit menschlichem Oberkörper und dem Leib eines Pferdes. Dörfer mit einmaliger Architektur schmücken die mit einer farbenprächtigen Vegetation bedeckten Hänge. Das schönste Dorf der Region ist Makrinitsa, auch der „Balkon des Pilion“ genannt. Es ist mit einem Höhenunterschied von 300 m treppenartig an den Hang gebaut. Ihre Rundfahrt führt durch einzigartige Gebirgslandschaft, in der 24 malerische Dörfer an Hängen, auf Gipfeln oder versteckt in grünen Schluchten gebaut sind. Im Archäologischen Muse­um von Volos kommen Archäologie-Interessierte auf ihre Kosten (Aufpreis).
Mittwoch, 21. Oktober: Ausgrabungsstätte Delphi
Heute wenden Sie sich dem ehemaligen Nabel der Welt zu: Sie besuchen an den Hängen des Parnass-Gebirges die Ausgrabungsstätte von Delphi, in der Antike bekannt für die Weissagungen des Orakels, die für viele damalige Herrscher ausschlaggebend für ihre Entscheidungen waren. Am Nachmittag fahren Sie zur Marathonküste nach Nea Makri. Abendessen und zwei Übernachtungen im 4**** Hotel Mati in Nea Makri.
Donnerstag, 22. Oktober: Athen – kulturelles Herz Griechenlands
Heute besichtigen Sie Griechenlands Hauptstadt Athen. Hört man von der 5-Millionenstadt, dann denkt man gleich an die Akropolis mit dem riesigen Pantheon-Tempel. Aber die Akropolis ist nicht die einzige Sehenswürdigkeit. Da gibt es noch das Königsschloss, das alte Stadion, den Zeustempel, das Viertel Monastiraki mit seinem Flohmarkt und das Theseion. Am Nachmittag haben Sie ausreichend Zeit für einen Bummel auf eigene Faust.
Freitag, 23. Oktober: Über Korinth nach Patras
Sie besuchen auf dem Peloponnes die Wiege der griechischen Kultur. Bestaunen Sie den altehrwürdigen Kanal von Korinth, der nur von kleinen Kreuzfahrtschiffen, wie der MS Berlin, durchfahren werden kann. In Epidaurus besuchen Sie das antike Theater, dessen Akustik noch heute seinesgleichen sucht. In der ehemaligen Landeshauptstadt Nafplion können Sie nach Herzenslust bummeln gehen. Für viele gilt sie als die schönste Stadt Griechenlands. In Mykene kam nach den Ausgrabungen Schliemanns und Dörpfelds die Heimat des legendären Mykenen-Königs Agamemnon mit einzigartigen Funden zu Tage. Am Abend genießen Sie das Abendessen in einer typisch griechischen Taverne. Im Anschluss schiffen Sie in Patras auf die Fähre nach Fusina ein. Zwei Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabine.
Samstag, 24. Oktober: Erholung auf See
Verbringen Sie einen entspannten Tag auf See und genießen die Annehmlichkeiten Ihres Schiffes.
Sonntag, 25. Oktober: Heimreise
Während des Frühstücks fährt Ihr Schiff gegen 7:00 Uhr in den Fährhafen von Fusina bei Venedig ein. Nach der Ausschiffung treten Sie die Heimreise nach Sachsen an.

Airport Hotel Verona Congress & Relax
Das Designhotel 4**** Airport Verona Congress & Relax befindet sich in der Nähe des Flughafens „Valerio Catullo“ und nur wenige Kilometer vom historischen Stadtzentrum entfernt. Es bietet 148 verschiedene, moderne und elegante Zimmer, die mit allen Annehmlichkeiten, wie Safe, LED TV, Mini-Bar (Aufpreis), antiallergische Kissen und WLAN ausgestattet sind. Außerdem sind alle Zimmer vollkommen schallisoliert und mit einem Lift erreichbar. Im Restaurant können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen. Ein moderner Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad, und Fitnessraum ergänzt das Angebot.

Fähren
Die Fähren während Ihrer Schiffspassagen von Venedig nach Igoumenitsa und zurück bieten verschiedene Bordannehmlichkeiten, wie u.a. ein Restaurant und verschiedene Geschäfte.

Divani Meteora Hotel in Kalambaka
Genießen Sie einen wirklich magischen Aufenthalt im exklusiven 4**** Divani Meteora Hotel in Kalambaka. Als eines der Luxushotels der Divani Collection in Griechenland bietet das Divani Meteora Hotel seinen Gästen die Möglichkeit, traditionelle griechische Gastfreundschaft in einem zeitgemäßen Ambiente zu genießen. Das komplett renovierte Hotel in Meteora ist umgeben von natürlicher Schönheit und den religiösen Felsen von Meteora. Es bietet eine atemberaubende Umgebung, von der aus man eines der Naturwunder der Welt praktisch vor dem Fenster seines Zimmers erleben kann. Eine Erfrischung finden Sie im Außenpool sowie im Erholungsbereich mit Innenpool, Sauna, Dampfbad und Fitnessrau. Genießen Sie Ihre Mahlzeiten im Hotelrestaurant in entspanntem und offenem Ambiente mit spektakulärem Blick auf die Meteora-Felsen. Auch die modernen Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV, WLAN, Klimaanlage sowie überwiegend Balkon mit Bergblick werden Sie überzeugen.

Volos Palace Hotel in Volos
Das 4**** Volos Palace Hotel befindet sich im Stadtzentrum von Volos, direkt gegenüber vom städtischen Theater. Ebenfalls in der Nähe befindet sich der Strand mit seinen bekannten griechischen Tavernen mit traditioneller Musik und modernen Cafés. Das Iason Hotelrestaurant ist mit seiner offenen Veranda und der riesigen Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten die perfekte Wahl. Auch ein luxuriöses, gemütliche Café lädt in der Hotel Lounge zum Entspannen ein. Die Hotelzimmer sind mit allen modernen Annehmlichkeiten ausgestattet und bieten jeglichen Komfort. Dazu gehören Bad oder Dusche/WC, TV, Klimaanlage, WLAN und überwiegend Balkon.

Mati Hotel in Nea Makri
Das 4**** Mati Hotel ist ein faszinierender Ort, nur 28 km vom Zentrum Athens entfernt. Alle Zimmer bieten einen atemberaubenden Blick auf die kleinen malerischen Buchten oder die umliegende Bergwelt und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage und WLAN. Lokale Spezialitäten und mediterrane Gerichte erwarten Sie im Restaurant des Hauses. Auch verschiedene Aufenthaltsbereiche sowie ein Pool mit Liegen und Sonnenschirmen gehören zur Ausstattung.

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 6 Übernachtungen mit Halbpension im gehobenen 4**** Hotels
  • Zimmer mindestens mit Bad oder Dusche/WC
  • 1 x Fährüberfahrt für Bus und Passagiere von Venedig nach Igoumenitsa inklusive Halbpension an Bord, Unterbringung in 2-Bett-Innenkabinen mit Bad oder Dusche/WC
  • 1 x Fährüberfahrt für Bus und Passagiere von Patras nach Venedig inklusive Frühstück und 1 x Abendessen an Bord, Unterbringung in 2-Bett-innen­kabinen mit Bad oder Dusche/WC
  • 1 x Abendessen in einer Taverne
  • örtliche deutschsprachige Reiseleitung vom 3.–8. Tag
  • Leih-Kopfhörer (3.–8. Tag)
  • 2 x Eintritt Meteora-Klöster
  • Eintritt Ausgrabungsstätte von Delphi
  • Eintritt Akropolis
  • Hotel-/Touristensteuer Griechenland
  • Haustür-Transfer
16.10. - 25.10.2020 (10 Tage)
 
pro Person
1.399,00 €
Wunschleistungen:
 
Eintritt Archäologisches Museum von Volos p. P. ca.
4,00 €
 
2-Bett-Kabine außen p. P.
70,00 €
 
Einzelzimmer/1-Bett-Kabine innen
400,00 €
 
Einzelzimmer/1-Bett-Kabine außen
520,00 €
Mindesteilnehmerzahl: 25
Bonuspunkte: 14

Unsere Empfehlungen