Irisches Tagebuch

Mythen & Sagen der grünen Insel

13.09. - 21.09.2020

ab 1259,- €

Sonntag, 13. September: Anreise nach Amsterdam und Schiffspassage nach Newcastle
Abfahrt ca. 5:00 Uhr ab Freital
Heute erreichen Sie den Hafen von Rotterdam/Zeebrügge. Am Pier liegt bereits die Fähre der P&O, die Sie über Nacht nach Nordengland bringt. Bestaunen Sie vom Deck aus das Ablegemanöver der eingespielten Crew und genießen Sie nach Ihrem Abendessen entspanntes Kreuzfahrtfeeling. Auf der Kabine öffnen Sie Ihr Tagebuch und beginnen mit den ersten Eintragungen.
Montag, 14. September: Quer durch England und Überfahrt nach Dublin
Nach Ihrem Frühstück macht das Schiff in Hull fest. Über Manchester und Chester reisen Sie quer durch England und Wales bis Holyhead. Ab hier geht es über die Irische See auf die Grüne Insel. "Céad mile fáilte" - Tausendfach Willkommen, wie es so schön im Irischen heißt!
Abendessen und eine Übernachtung im Raum Dublin.
Dienstag, 15. September: Dublin und Klostersiedlung Clonmacnoise
Am Morgen entdecken Sie die irische Hauptstadt mit Sehenswürdigkeiten wie dem Trinity College, der St Patrick's Cathedral und der Ha'penny Bridge. Auf der Weiterfahrt nach County Clare machen Sie einen Stopp an der Klostersiedlung Clonmacnoise. An der Kreuzung des Shannon und der wichtigen Ost-West-Verbindung siedelten sich bereits im 6. Jahrhundert erste Mönche an. Heutzutage sind auf dem Areal der einst so glorreichen Klostersiedlung die Ruinen einer Kathedrale, mehrerer Kirchen, zwei Rundtürme und mehrere hundert Grabsteine zu besichtigen. Abends im Hotel können Sie Ihrem Tagebuch von den Erlebnissen berichten.
Abendessen und zwei Übernachtungen im Raum County Clare.
Mittwoch, 16. September: Halbinsel Connemara
Die Halbinsel Connemara zählt zu den ursprünglichsten und ungezähmten Regionen der Insel. Die Landschaft zwischen Killary Harbour - hier finden Sie den einzigen Fjord Irlands - und dem Lough Corrib wird von zahlreichen Seen, grünen Hügeln, Mooren und dem Bergzug der „Twelve Bens“ geprägt. Inmitten dieser Idylle liegt Kylemore Abbey. Einst Landsitz eines Kaufmanns ist es heute Benediktinerinnenabtei und Mädchenpensionat. Auf der Rückfahrt machen Sie Halt in Galway, eine wunderschöne Hafenstadt an der Westküste Irlands, bekannt für ihre urigen Pubs, Kunstgalerien, Boutiquen und gemütlichen Cafés.
Donnerstag, 17. September: Burrengebiet und Cliffs of Moher
In Lisdoonvarna beginnt Ihre heutige Fahrt durch das Burrengebiet, eine faszinierende Karstlandschaft. Zwischen Bergkuppen, Ebenen aus kahlem, grauem Gestein, unterirdischen Höhlen und Strudellöchern gedeihen alpine Pflanzen. Sie machen Halt beim Burren Smokehouse, ein irischer Familienbetrieb, der bekannt ist für seinen ausgezeichneten geräucherten Fisch. Kannten Sie den Unterschied zwischen kalt- und heißgeräuchertem Lachs Natürlich darf eine Verkostung nicht fehlen. Weiter geht’s zu den Cliffs of Moher - die meistbesuchte Naturattraktion der Grünen Insel. Der Blick in den Abgrund ist berauschend und die pure Kraft des Atlantiks spürbar nahe. Hier trifft das Wetter auf Europa. Kurz vor Limerick lädt Bunratty Castle mit seinem Freilichtmuseum zu einer Besichtigung ein. Allmählich füllt sich Ihr Tagebuch.
Abendessen und zwei Übernachtungen im Evistion House Killarney.
Freitag, 18. September: Ring of Kerry
Satte Wiesen, runde Bergkuppen und vereinzelt steinerne Zeugen der irischen Geschichte - dazu steile Küsten und einsame Traumstrände, gespickt mit bunten Fischerorten - all dies gehört zur Faszination „Ring of Kerry“. Genießen Sie die Fahrt auf dieser einmaligen Panoramastraße! Die Rundstrecke führt größtenteils entlang der zerklüfteten und grünen Küstenabschnitte sowie ländlicher Örtchen durch eine spektakuläre, geradezu mystische Landschaft. Aber auch der höchste Berg Irlands, der Carrauntoohill mit 1.014 m Höhe, befindet sich auf der Halbinsel. Am Nachmittag besuchen Sie das Muckross House and Gardens, ein viktorianisches Landhaus mit einer tollen Parkanlage. Auch die Einrichtung des Hauses ist äußerst sehenswert.
Samstag, 19. September: Besuch Cork und Fahrt nach Dublin
Sie verlassen die Grafschaft Kerry und besuchen das südliche Cork, die zweitgrößte Stadt des Landes. Sehenswert sind der Church Tower of Shandon, die City Hall und der English Market. Auf dem Weg zurück nach Dublin passieren Sie den Rock of Cashel, den schon die Hochkönige von Munster zu ihrem Sitz wählten.
Abendessen und eine Übernachtung im Raum Dublin.
Sonntag, 20. September: Dublin - Holyhead - Hull - Nachtfähre
„Slán agat“ - Auf Wiedersehen! Auf der Fähre nach Holyhead genießen Sie einen letzten Ausblick auf die Grüne Insel. Eine Träne tropft auf die vorletzte Seite Ihres Tagebuches. Oder ist es nur die Gischt In Hull beginnt am Abend die Nachtpassage nach Rotterdam oder Zeebrügge.
Montag, 21. September: Rotterdam/Zeebrügge - Heimreise
Mit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck verlassen Sie die Fähre und starten am Morgen im Hafen von Rotterdam oder Zeebrügge Ihre Heimreise (Abfahrt ca. 8:00 Uhr, geplante Rückankunft ca. 20:00 Uhr).

Zum Zeitpunkt der Reiseausschreibung sind Ihre Rundreisehotels noch nicht oder nur teilweise bekannt. Die Hotels der guten Mittelklasse entsprechen dem, was man von bewähren Gruppen-Hotels erwartet. Sie sind meist gut zugänglich und verfügen mindestens über Rezeption, Lift (bei mehr als zwei Etagen) und einen geeignet großen Frühstücksraum. Die Zimmer sind mindestens mit Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon ausgestattet.

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 1 Übernachtung auf der Fähre Rotterdam/Zeebrügge nach Hull in 2-Bett-Innenkabinen mit Etagenbetten, Dusche/WC, Halbpension an Bord
  • 1 Übernachtung auf der Fähre Hull – Rotterdam/Zeebrügge in 2-Bett-Innenkabinen mit Etagenbetten, Dusche/WC, Halbpension an Bord
  • 6 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
  • 6 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 5 x irisches Frühstück bzw. Frühstücksbuffet
  • 1 x Frühstück an Bord der Fähre Dublin – Holyhead
  • Zimmer mindestens mit Bad oder Dusche/WC
  • Fährüberfahrten Holyhead – Dublin und zurück
  • 3-stündige Stadtführung Dublin
  • Eintritt Klosteranlage Clonmacnoise
  • Eintritt Kylemore Abbey and Gardens
  • Eintritt Burren Smokehouse inkl. Lachsverkostung
  • Eintritt Cliffs of Moher
  • Eintritt Bunratty Castle und Folk Park
  • Ganztagesführung Ring of Kerry
  • Eintritt und Besichtigung Muckross House and Gardens
  • Haustür-Transfer
13.09. - 21.09.2020 (9 Tage)
 
pro Person
1.259,00 €
Wunschleistungen:
 
Doppelkabine außen p. P.
26,00 €
 
Einzelzimmer/-kabine innen
252,00 €
 
Einzelzimmer/-kabine außen
300,00 €
Mindesteilnehmerzahl: 25
Bonuspunkte: 13

Unsere Empfehlungen