Venedig und die Strada del Prosecco

im Land des Weines zwischen Dolomiten & Lagunen

11.04. - 17.04.2019

ab 599,- €

Donnerstag, 11. April: Südtirol
Abfahrt ca. 6:00 Uhr ab Freital
Sie reisen zunächst nach Südtirol in das kleine Städtchen Sterzing zur Zwischenübernachtung im 3*** Hotel Mondschein.
Freitag, 12. April: Weiterreise an den Strand von Jesolo
Bevor Sie heute Ihr Ziel an der Adria erreichen fahren Sie zunächst in die Region Venetien nach Vicenza und treffen Ihre örtliche Reiseleitung für eine Besichtigung der Stadt. Der Ort ist bekannt für die eleganten Gebäude aus dem 16. Jahrhundert, wie die Basilica Palladiana und der Palazzo Chiericati, der heute als Kunstgalerie genutzt wird. Zudem sehen Sie das Teatro Olimpico, dessen Innenraum einem klassischen Amphitheater ähnelt oder die auf einem Hügel liegende Villa La Rotonda mit ihren vier identischen Fassaden außerhalb der Stadt. Danach geht Ihre Fahrt weiter nach Bassano ins Museo Poli della Grappa zur Grappaverkostung „Sweet“, ein Traum aus Grappa und Schokolade. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Ziel an der Adria. Hier werden Sie im 3*** Hotel Rosanna in Jesolo mit einem Begrüßungscocktail empfangen und beziehen Ihre Zimmer.
Samstag, 13. April: Ausflug Venedig
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Punta Sabbioni und von dort aus mit dem Schiff in die Lagunenstadt bis zum Markusplatz. Hier werden Sie bereits von Ihrem örtlichen Reiseleiter erwartet und entdecken gemeinsam während eines Stadtrundganges diese einzigartige Stadt. Lassen Sie sich verzaubern von den Zeitzeugen ihrer beeindruckenden Vergangenheit. Anschließend haben Sie ausreichend Zeit durch die malerischen Gassen, entlang des Canale Grande und über die unzähligen Brücken bis hin zur Rialto-Brücke zu bummeln. Empfehlenswert ist die Auffahrt auf den Campanile San Marco mit einem fantastischen Ausblick über die Lagunenstadt (Aufpreis). Am späten Nachmittag geht es per Boot wieder zurück nach Punta Sabbioni und anschließend in Ihr Hotel.
Sonntag, 14. April: Treviso und Weinstraße des Prosecco
Heute lernen Sie die „kleine Schwester“ Venedigs, Treviso, kennen. Die wasserreiche Umgebung der Stadt durch die beiden Flüsse Sile und Botteniga und die zahlreichen Kanäle waren schon im 12. und dem 14. Jahrhundert eine gute Voraussetzung für eine blühende Entwicklung. Aus dieser Zeit stammen auch die herrlichen Paläste auf der Piazza dei Signori, dem wichtigsten Platz der Stadt, und der Palazzo dei Trecento mit Zinnen und Gewölbegängen, die Sie am Vormittag bei einer Stadtführung erkunden. Die Fontana delle Tette ist ein Springbrunnen aus dem 16. Jahrhundert, der zum Weinausschank genutzt wurde und beim Anblick zum Schmunzeln anregt. Anschließend haben Sie noch etwas Zeit zur Verfügung, z.B. für ein Mittagessen. Am Nachmittag führt Sie der Ausflug ins Land des Prosecco an die Strada del Prosecco mit ihren endlosen Weinhängen und den kleinen, in die grüne Landschaft eingebetteten Weindörfern. Hier besichtigen Sie einen klassischen Weinkeller und verkosten die edlen Tropfen bei einem kleinen Imbiss. Anschließend geht die Fahrt zurück ins Hotel.
Montag, 15. April: Freizeit oder fakultativer Ausflug
Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit bei einer halbtägigen Bootsfahrt mit Reiseleitung die Laguneninseln zu besuchen (Aufpreis). Die erste Station führt Sie nach Murano, die Insel der weltberühmten Glasbläsermanufakturen Venedigs. Weiter geht die Fahrt zur Insel Burano. Die strahlende Farbenpracht der Fischerhäuser sowie das Handwerk der Spitzenmanufaktur machen den besonderen Reiz dieser Insel aus. Abschließend halten Sie noch auf der Insel Torcello, die Sie mit der prunkvollen Kathedrale und der historischen Kirche Santa Fosca bezaubern wird.
Dienstag, 16. April: Abreise aus Lido de Jesolo und Ausflug Aquileia
Nach dem Frühstück im Hotel starten Sie mit dem Bus in das alte Städtchen Aquileia, wo Sie Ihre örtliche Reiseleitung treffen. Die ehemals römische Stadt mit der Basilika, dem nostalgischen Flusshafen und einem Freigelände mit den Überresten aus der römischen Kaiserzeit bestaunen Sie bei einer Stadtbesichtigung. Anschließend führt Ihre Reise weiter nach Kranjska Gora zur Zwischenübernachtung.
Mittwoch, 17. April: Heimreise
Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck treten die Heimreise an (Abfahrt ca. 9:00 Uhr, geplante Rückankunft ca. 19:00 Uhr).

Das 3*** Hotel Mondschein in Sterzing liegt im Eisacktal, dem „Tor zum Süden“, 150 Meter von der Fußgängerzone entfernt in geschützter und äußerst ruhiger Lage. Das Haus verfügt über ein Restaurant mit einem historischen Speisesaal, dessen Gestaltung über die Jahrhunderte erhalten geblieben ist, die Hausbar 'Mendocino', eine originelle „Fugger-Taverne“ mit einen Weinkeller, sowie einen großzügigen Wellness- und Saunabereich. Die 49 Zimmer sind mit Dusche/WC, Telefon und SAT-TV ausgestattet.

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 1 Übernachtung mit Halbpension in Sterzing
  • 1 Übernachtung mit Halbpension in Kranjska Gora
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension im 3*** Hotel Rosanna in Jesolo
  • Begrüßungscocktail im Hotel Rosanna
  • Stadtführung mit Reiseleitung in Vicenza
  • Grappaverkostung „Sweet“ in Raum Bassano (Grappaverkostung + Schokolade)
  • Stadtführung mit Reiseleitung in Venedig
  • Bootstransfer Punta Sabbioni - St. Markus Platz - Punta Sabbioni
  • Stadtführung mit Reiseleitung in Treviso
  • Proseccoverkostung auf der Proseccoweinstrasse
  • Stadtführung mit Reiseleitung in Aquileia
  • Eintritt Basilika in Aquileia inkl. Kopfhörer
  • Haustür-Transfer
11.04. - 17.04.2019 (7 Tage)
 
Preis pro Person
599,00 €
Wunschleistungen:
 
halbtägiger Ausflug Laguneninseln
30,00 €
 
Einzelzimmer
104,00 €
Mindesteilnehmerzahl: 25
Bonuspunkte: 6

Unsere Empfehlungen