Zur Mandarinenernte an der Makarska Riviera

ab 760,- €

Samstag, 20.10.2018: Anreise zur Zwischenübernachtung
Abfahrt ca. 6:00 Uhr ab Freital
Sie reisen in den alpenländischen Raum zu Ihrer Zwischenübernachtung.
Sonntag, 21.10.2018: Weiterreise nach Tucepi
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter durch Slowenien nach Kroatien. Vorbei an Zagreb und Zadar erreichen Sie Ihren Urlaubsort Tucepi. Zimmerbezug im 4**** Blueson Hotel Alga für die nächsten 6 Nächte.
Montag, 22.10.2018: UNESCO Städte Split und Trogir
Heute besuchen Sie Split, eine der schönsten und sonnenreichsten Städte Dalmatiens. Hier lernen Sie die reizvolle Innenstadt sowie den Diokletianpalast kennen, die bereits 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurden. Genießen Sie das südliche Ambiente sowie die beeindruckende historische Bauweise der ehemals griechischen Kolonie. Entlang der Küste geht es weiter nach Trogir, die älteste Stadt an der kroatischen Adria. Das Herz Trogirs ist eine kleine Insel, zwischen der Insel Ciovo und dem Küstengebirge gelegen. Insgesamt besteht Trogir aus etwa 20 bewohnten sowie unbewohnten Inseln. Erleben Sie die wunderschöne Aussicht entlang der mit Palmen bewachsenen Promenade.
Dienstag, 23.10.2018: Mandarinenernte
Heute geht es zu den Mandarinenplantagen des Neretva-Deltas. Das Flusstal spielt eine große Rolle für die Landwirtschaft im südlichen Teil des Landes, da es zu den wenigen bewässerten und sehr fruchtbaren Ebenen der Region gehört. Nach einer Schifffahrt im wildromantischen Naturschutzgebiet des Deltas erleben Sie auf der Plantage hautnah, wie die Mandarinen angebaut und geerntet werden. Sie können auch selbst Hand anlegen und eine Kostprobe der Früchte mit nach Hause nehmen. Anschließend Mittagessen mit musikalischer Unterhaltung.
Mittwoch, 24.10.2018: Dubrovnik
Sie frühstücken und besuchen danach „die Perle der Adria“ – Dubrovnik. Die 700 Jahre alte Stadtmauer prägt das Bild der Stadt und zählt zusammen mit der gesamten Altstadt ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe. In diese fast 2 km lange Mauer sind alte Festungen integriert, die im Wesentlichen den baulichen Charakter des Bollwerkes bestimmen. Eine davon ist die älteste erhalten gebliebene ihrer Art in ganz Europa. Im Anschluss an die Stadtführung haben Sie Zeit für einen individuellen Bummel.
Donnerstag, 25.10.2018: Krka Nationalpark
Sie fahren an Sibenik vorbei und erreichen heute den Krka Nationalpark. Erleben Sie die einmalig paradiesische Flusslandschaft des Krka Flusses, der sich sowohl durch canyonartige Schluchten als auch entlang sanft begrünter Hänge schlängelt. Besonders beeindruckend sind die sieben großen Wasserfälle sowie mehrere Anstauungen, Stromschnellen und Verengungen, über die der Fluss insgesamt 46 Höhenmeter überwindet. Bei einer Bootsfahrt genießen Sie sowohl die atemberaubende Natur als auch die durch den Fluss geprägte Pflanzenvielfalt des Nationalparks.
Freitag, 26.10.2018: Schiffsausflug zur Insel Hvar und Bra?
Heute besuchen Sie Split, eine der schönsten und sonnenreichsten Städte Dalmatiens. Hier lernen Sie die reizvolle Innenstadt sowie den Diokletianpalast kennen, die bereits 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurden. Genießen Sie das südliche Ambiente sowie die beeindruckende historische Bauweise der ehemals griechischen Kolonie. Entlang der Küste geht es weiter nach Trogir, die älteste Stadt an der kroatischen Adria. Das Herz Trogirs ist eine kleine Insel, zwischen der Insel Ciovo und dem Küstengebirge gelegen. Insgesamt besteht Trogir aus etwa 20 bewohnten sowie unbewohnten Inseln. Erleben Sie die wunderschöne Aussicht entlang der mit Palmen bewachsenen Promenade.
Montag, 27.10.2018: Zwischenübernachtung
Heute besuchen Sie Split, eine der schönsten und sonnenreichsten Städte Dalmatiens. Hier lernen Sie die reizvolle Innenstadt sowie den Diokletianpalast kennen, die bereits 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurden. Genießen Sie das südliche Ambiente sowie die beeindruckende historische Bauweise der ehemals griechischen Kolonie. Entlang der Küste geht es weiter nach Trogir, die älteste Stadt an der kroatischen Adria. Das Herz Trogirs ist eine kleine Insel, zwischen der Insel Ciovo und dem Küstengebirge gelegen. Insgesamt besteht Trogir aus etwa 20 bewohnten sowie unbewohnten Inseln. Erleben Sie die wunderschöne Aussicht entlang der mit Palmen bewachsenen Promenade.
Dienstag, 28.10.2018: Heimreise
Nach dem Frühstück und mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck treten Sie heute die Heimreise an. (Abfahrt 8:00 Uhr, geplante Rückankunft in Freital ca. 19:00).

Das 4**** Bluesun Hotel Alga befindet sich in einer der schönsten Regionen der Riviera von Makarska. Die ideale Lage am Strand sowie der direkte Zugang zur Promenade des Ortes lädt zu langen Spaziergängen entlang dem Meer und zur Betrachtung des Sonnenuntergangs ein.
Das Hotel verfügt über zwei Restaurants, eine Beach-, eine Aperitif- und eine Poolbar. Zudem
gibt es einen Innen- und einen Außenpool mit großer Sonnenterrasse, ein Whirlpool und eine Sauna.
Die 356 geräumigen und renovierten Hotelzimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Minibar, Safe und LCD Kabel-TV ausgestattet. Manche Zimmer haben einen Balkon bzw. Meerblick.

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension im Alpenraum
  • 6 Übernachtungen mit Halbpension im 4**** Blueson Hotel Alga in Tucepi
  • Zimmer mindestens mit Bad oder Dusche/WC
  • Willkommensgetränk in Tucepi
  • freie Benutzung des Innen- und Außenpools mit großer Sonnenterrasse, Whirlpool und Sauna
  • 1 Abend mit Live-Musik und Unterhaltung
  • Ausflug Split & Trogir mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Mandarinenernte mit örtl. Reiseleitung inkl. Schifffahrt mit Aperitif und einem Beutel (2 kg) Mandarinen, Mittagessen und Musik
  • Stadtführung Dubrovnik
  • Schiffsfahrt Insel Hvar und Bra? mit Will- kommensdrink, Reiseleitung auf dem Schiff und Mittagessen inklusive Getränke (Saft und Wein)
  • Eintritt Krka Nationalpark
  • Bootsfahrt Krka Nationalpark
  • Kurtaxe
  • Haustür-Transfer
Hinweise

 

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Die aufgeführten Besichtigungen und Stadtführungen finden größtenteils zu Fuß statt. Dabei sind auch einige Stufen zu überwinden. Bitte wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an unsere Mitarbeiter im Reisebüro. Wichtige Reiseinformation Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis bzw. ein gültiger Reisepass erforderlich. Hinweis Wir empfehlen Ihnen Badesachen und für die Ausflüge festes Schuhwerk und Wetterbekleidung.
Mindesteilnehmerzahl: 25
Bonuspunkte: 8

Unsere Empfehlungen

Reise-Tipp 1

Reise-Tipp 2

Reisetipp Tagesfahrten