Familienunternehmen seit 1928

 

Durchwahl 0351 649 34 00

  • P00086611.jpg
  • P00086612.jpg
  • P00086613.jpg
  • P00086614.jpg
  • P00086615.jpg
  • P00086616.jpg
  • P00086617.jpg
  • P00086618.jpg
  • P00086619.jpg
  • P00086620.jpg
  • P00086621.jpg
  • P00086622.jpg
  • P00086623.jpg
  • P00086624.jpg
  • P00086625.jpg
  • P00086626.jpg
  • P1120066a 1000x350.jpg
  • X001 1000x350.jpg

Schnellsuche

Baltische Impressionen
unser Klassiker
ab 895,- €
15.06.2018 - 23.06.2018


1. Tag: Anreise Posen
Sie reisen über die deutsch-polnische Grenze nach Posen und erkunden im Rahmen einer Stadtführung die zauberhafte Altstadt mit dem Alten Markt und dem Renaissance-Rathaus. Abendessen und Übernachtung

2. Tag: Von Posen nach Masuren
Sie verlassen Posen und die Fahrt geht durch die geschichtsträchtige Region Großpolens nach Thorn. In der Stadt an der Weichsel wurde einst der Astronom Nikolaus Kopernikus geboren. Nach einem kurzen Stopp führt Sie die Reise durch ursprüngliche Landschaften in das seenreiche Gebiet von Masuren. Abendessen und Übernachtung in Sensburg.

3. Tag: Masuren, Wasserburg Trakai und Vilnius
Ziel des heutigen Tages ist die litauische Hauptstadt Vilnius. Doch zunächst führt Sie Ihr Weg zur Wasserburg Trakai, eine der schönsten Burgen Europas und bekannteste Sehenswürdigkeit Litauens. Schon von weitem kann man die großen runden Wehrtürme erkennen und bei Windstille spiegeln sich die roten spitzen Dächer im blauen See, der die Burginsel umgibt. Abendessen und Übernachtung in Vilnius.

4. Tag: Vilnius und Klaipeda
Am heutigen Vormittag steht die Stadtführung von Vilnius im Mittelpunkt. Die Stadt ist reich an architektonischen Bauwerken und die unter dem Schutz der UNESCO stehende Altstadt wurde in den letzten Jahren liebevoll restauriert. Bei einer Stadtführung erfahren Sie mehr über diese geschichtsträchtige Stadt, ihre Menschen und Sehenswürdigkeiten, wie u. a. den Gediminas Turm. Anschließend fahren Sie an die Ostseeküste nach Klaipeda, nördlich des Kurischen Haffs und lernen die Hafenstadt mit seiner bewegten Geschichte bei einer Stadtführung näher kennen. Abendessen und Übernachtung in Klaipeda.

5. Tag: Klaipeda, die Kurischen Nehrung und der Weg nach Riga
Nach dem Frühstück setzen Sie mit dem Schiff auf die Kurische Nehrung über und erleben diesen einmaligen Landstrich zwischen Ostsee und Haff mit den größten Wanderdünen Europas. Sie besichtigen das Thomas Mann Haus und das schöne Dörfchen Nidden. Am Nachmittag kehren Sie nach Klaipeda zurück und die Reise führt Sie weiter nach Riga. Auf dem Weg besuchen Sie noch den Berg der Kreuze bei Šiauliai, um den sich so manche Sage rankt. Abendessen und Übernachtung in Riga.

6. Tag: Riga, Pärnu und Tallinn
Heute beginnt der Tag mit einer Stadtführung in Riga. Erleben Sie die imposante Altstadt, den Dom mit seiner weltberühmten Orgel, die Petrus-Kirche, das Schloss aus dem 14. Jh. und die Markthallen der Stadt mit seinem bürgerlichen Treiben. Anschließend geht es weiter zum Rigaischen Meerbusen, nach Pärnu. Dieser beschauliche Kur- und Badeort an der Ostsee befindet sich an einem kilometerlangen Sandstrand und im Hafen liegen zahlreiche Yachten vor Anker. Schnell wird klar, warum das Städtchen für die Einheimischen die heimliche Sommerhauptstadt ist. Nach diesen kleinen Meeresbriesen geht es nun in die estnische Hauptstadt nach Tallinn. Abendessen und Übernachtung in Tallinn.

7. Tag: Tallinn und die Fähre nach Schweden
Freuen Sie sich auf eine Stadtführung in Tallinn und erleben Sie die mittelalterliche Altstadt mit der Ober- und Unterstadt, seinen kleinen Gassen, dem Dom und vielem mehr. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, bevor Sie sich am Abend mit der Fähre nach Stockholm aufmachen. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

8. Tag: Von Stockholm nach Trelleborg zur Fähre
Während des Frühstücks genießen Sie die faszinierende Schärenwelt von Stockholm bis Ihr Schiff im Fährhafen von „Venedig des Nordens“ anlegt. Anschließend führt Sie Ihre Reise durch eine der seenreichsten Landschaften Schwedens bis nach Trelleborg, wo Sie auf ein Fährschiff der TT-Line zur Überfahrt nach Travemünde gehen. Übernachtung an Bord.

9. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück an Bord legt das Schiff in Travemünde an und Sie begeben sich auf die Heimreise.1. Tag: Anreise
Am Nachmittag erreichen Sie das polnische Riesengebirge und beziehen Ihr 3*** Hotel Pod Szrenica in Schreiberhau für die nächsten Tage.
Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 6 Übernachtungen mit Halbpension in guten Mittelklassehotels
  • 1 Übernachtung auf der Nachtfähre von 
Tallinn nach Stockholm mit Frühstück in 
2-Bett-Innenkabinen
  • 1 Übernachtung auf der Nachtfähre 
von Trelleborg nach Travemünde mit Frühstück in 2-Bett-Innenkabinen
  • Fährüberfahrten Klaipeda-Neringa und zurück
  • Örtliche Reiseleitung ab Grenze Polen/Litauen bis Fähranleger Tallinn
  • Stadtführungen in Posen, Vilnius, Klaipeda, Riga und Tallinn
  • Eintritt und Führung Wasserburg Trakai
  • Eintritt und Führung Gediminas Turm in 
Vilnius inkl. Lift
  • Ausflug zur Kurischen Nehrung mit den 
Wanderdünen und dem Dorf Nidden
  • Gebühren für die Kurische Nehrung
  • Eintritt & Führung Thomas Mann Haus in Nidden
  • Besichtigung & Führung Berg der Kreuze
  • Eintritt und Führung Dom in Riga
  • Eintritt und Führung Dom in Tallinn
  • Hotelregistrierungsgebühren
  • Haustür-Transfer
    (für mehr Informationen klicken Sie bitte hier)


Zuschläge
  • Einzelzimmer/-kabineinnen 247,- €
  • Abendessen inkl. 3 Getränken an Board der Fähre Trelleborg-Travemünde 27,- €
  • Abendessen inkl. Getränke an Bord der Fähre Tallinn-Stockholm 33,- €




Unsere Empfehlungen

Reise-Tipp 1

Naturerlebnis Stettiner Haff
mehr erfahren
5 Tage

Reise-Tipp 2

Nordfriesland mit Sylt, Föhr und Halligen
mehr erfahren
7 Tage

Reisetipp Tagesfahrten

Automobile Geschichte zum Männertag
mehr erfahren
1 Tag

Katalog anfordern

Freude machen